Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikum Sindelfingen-Böblingen  /  Medizin  /  Klinik für Unfallchirurgie  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

SPORT und Unfallchirurgie 

 

Herrn Dr. H. Walz Glückwunsch zum guten Abschlag,
7 Wochen nach der Schulter Operation.

 

 

Footballer Jürgen Wittlich aus Klinik entlassen
Nachdem er sich beim Heimspiel gegen Ravensburg Knochenbrüche und einen gerissenen Meniskus zugezogen hatte wurde der Lineman der Böblinger Bären, Jürgen Wittlich in der Unfallchirurgie in den Kliniken Sindelfingen erstversorgt und erfolgreich operiert. Mit zehn Schrauben und einer Metallplatte flickten die Chirurgen den 120-Kilo-Hünen wieder zusammen. Nun konnte er aus dem Krankenhaus entlassen werden. Wir wünschen Jürgen Wittlich gute und schnelle Genesung.

Unfallchirurgie – bei uns läuft´s!
Unter diesem Motto nahm ein Team der Unfallchirurgie am diesjährigem Werkstadtlauf in Sindelfingen am Muttertag teil. Das Team  bestehend aus Oxana Gerold, Annett Müller, Dr. Rainer Stenz, Dr. Wolfram Siebert und Dr. Marc Chmielnicki schlugen sich bei wunderbarem Wetter hervorragend und bewiesen der starken Konkurrenz aus 125 Teams , dass es in der Unfallchirurgie gut und rund läuft.

Wir gratulieren Ralf Weischedel aus Sulz zum Gewinn der Kreismeisterschaft im Springreiten 2011. Klasse Leistung nach der komplizierten Ellenbogen-Fraktur.

Professor Dr. Axel Prokop neuer Mannschaftsarzt

Die Klinik für Unfallchirurgie am Klinikum Böblingen-Sindelfingen hat mit den Bundesliga-Fußballerinnen  des VfL Sindelfingen eine Kooperation geschlossen. Diese sieht die medizinische Betreuung der Sportlerinnen vor. Im Zuge dieser Partnerschaft ist der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Professor Dr. Axel Prokop, ab sofort als Mannschaftsarzt für die VfL-Frauen tätig.

Prof. Prokop ist Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Unter seiner Leitung steht den VfL-Frauen künftig, in direkter Nachbarschaft zum heimischen Floschenstadion, rund um die Uhr ein hochkompetentes Team, bestehend aus 4 Oberärzten und 9 Assistenzärzten zur Verfügung um Verletzungen und Frakturen nach den modernsten Therapierichtlinien zu versorgen.

Wir drücken den VfL-Frauen die Daumen für den Aufstieg in die Spitze der 1. Bundesliga.

Links zum VFL-Sindelfingen

www.vfl-sindelfingen.de

www.vfl-frauen.de/

Karatekämpfer erleiden trotz einer hervorragenden Konstitution immer wieder Verletzungen an Händen und Schulter.

In enger Kooperation mit dem Mannschaftsarzt der deutschen Nationalmannschaft Dr. Peter Schuler übernehmen wir die Behandlung von verletzten Kämpfern rund um die Uhr.
www.karate-doc.de

Die Unfallchirurgische Klinik betreut sportmedizinisch Vereine und Schulen im gesamten Landkreis.


Besonderes Engagement wird im Renn- und Motorsport geleistet. Die Rennen werden sportärztlich durch Unfallchirurgen unserer Klinik begleitet. Besonders hervorzuheben sind hierbei die internationalen deutschen Motocross Meisterschafts-rennen/ADAC MX Masters am Ende der Sommerferien, sicherlich einer der Höhepunkte im Motorsport in unserer Region.

... unsere betreuten Vereine:


... und hier unser Rennarzt Dr. Koukal in Aktion als Sidecar-Fahrer in Schnaitheim mit Beifahrer M.Dangelmaier.

Oberarzt Dr. Siebert engagiert sich ehrenamtlich seit Jahren erfolgreich für den DRK-Ortsverein Sindelfingen e. V., dem er seit April 2009 als 1. Vorsitzender vorsteht. Erst vor Kurzem wurde er für seine inzwischen 25 jährige aktive Mitgliedschaft geehrt. 


Auch beim Internationalen Straßenfest, der größten alljährlichen Veranstaltung in Sindelfingen, wird er für rasche ärztliche Hilfe vor Ort sein.

http://isf-sifi.de/


Auch der SV Böblingen wird sportmedizinisch betreut. Gegründet 1945 ist die Sportvereinigung der größte Sportanbieter in Böblingen mit über 7.000 Mitgliedern in 25 Abteilungen. Damit ist sie auch einer der größten Vereine Baden-Württembergs.

http://www.sv-boeblingen.de/


Die medizinische Betreuung des Reit- und Fahrverein Böblingen liegt uns ebenso besonders am Herzen. Neben der Ausbildung im Jugend- und Erwachsenensport engagiert sich der seit 40 Jahren bestehende Verein gemeinsam mit der Jugendfarm Böblingen besonders auch im erzieherischen und pädagogischen Bereich.
Die Turniermannschaften im Springreiten, Dressur, Fahren und die Voltigiergruppe zählen zu den besten Reitern in Baden-Württemberg.

http://www.reitverein-boeblingen.de

Gerne engagiert sich die Unfallchirurgie für die medizinische Betreuung bei Turnieren.


Durch dieses Engagement gelingt es Sportverletzungen direkt und schnell zu versorgen, denn unser Ziel ist es, die Sportler wieder schnell an den Leistungs- und Freizeitsport zurückzubringen entsprechend unseres Mottos:

rasch behandeln...schnell wieder am Ball!!