Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Job & Karriere  /  Akademie im
Klinikverbund Südwest
  /  Aktuelles  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Aktuelles 

Save the date - Ausbildungscafe am Schulstandort Nagold am 02.02.2018

Ausbildung in der Pflege hat einen hohen Stellenwert im Klinikverbund Südwest - unser zweiter Schulstandort in Nagold mit rund 80 Ausbildungsplätzen in 3 Ausbildungskursen ist eine bedeutsame Ausbildungsstätte in der Region.

Beim Ausbildungscafe am Schulstandort Nagold können Sie sich über unsere Pflegeausbildung informieren - unsere Lehrkräfte und Schüler erläutern Ihnen gerne, wie unsere Ausbildung konzipiert ist.

Termin: 02.02.2018 von 14 bis 16 h

Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, gerne können Sie sich aber bei m.steur@klinikverbund-suedwest.de anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Projekt "Schüler leiten eine Station"

"Schüler leiten eine Station" - eine konkrete Idee, wie das zu realisieren wäre, entwickelte die hauptamtliche Praxisanleiterin Sonja Traxler schon im Jahr 2015 und probierte ihr neu entwickeltes Konzept gleich in der Kinderklinik in Böblingen aus. Ganz unkompliziert und mit Unterstützung der Ärzteschaft und Pflegedienstleitung wurde das Konzept umgesetzt und mittlerweile schon mehrmals mit großem Erfolg wiederholt.

Was steckt hinter der Idee von Frau Traxler? Eine Gruppe von Schülern übernimmt während 1 bis 3 Tagen komplett die Organisation einer Station und die Betreuung der (kleinen) Patienten und der Eltern bzw. Angehörigen. Im Hintergrund stehen zur Unterstützung und Beratung eine hauptamtliche Praxisanleiterin und nebenamtliche Praxisanleiter der Station zur Verfügung. Ansonsten organisieren sich die Schüler selbst, planen ihre Arbeit, übernehmen alle Aufgaben an den Patienten, dokumentieren und stimmen sich mit den Ärzten und anderen Berufsgruppen ab. D.h. sie managen den ganz normalen Stationsalltag in allen seinen Facetten - und erhalten so einen differenzierten Einblick in die komplexen Strukturen der Arbeitsorganisation in der Pflege. Das ist nicht nur eine gute Vorbereitung auf das Examen, sondern stärkt die Kompetenzen der Schüler insgesamt und erleichtert die Einarbeitung nach dem Examen. Das Projekt "Schüler leiten eine Station" wird in allen anderen Kliniken des KVSW umgesetzt. Dafür zuständig sind jeweils die hauptamtlichen Praxisanleiterinnen. Die Resonanz ist überall sehr positiv.