Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

30.10.2017

Ein schwaches Herz

Anlässlich der bundesweiten Herzwoche 2017 findet am Sonntag, den 12. November im Landratsamt Calw ein kardiologischer Patienten-Infonachmittag statt. Das Motto ist dieses Jahr das schwache Herz.

Mit rund fünf Litern Blut pro Minute versorgt das Herz den Körper eines gesunden Menschen. Wie eine Saugpumpe zieht der Herzmuskel das Blut aus der Lunge und pumpt es dann in den Körper. Eine Herzschwäche bzw. Herzinsuffizienz führt dazu, dass die benötigte Menge Blut nicht durch den Körper transportiert wird. Die Ursache für eine Herzschwäche ist zum einen in einer Herzmuskelerkrankung zu suchen, möglicherweise stört auch ein Herzklappenfehler die Pumpmechanik des Herzens. In den meisten Fällen liegen jedoch Durchblutungsstörungen des Herzmuskels vor. In Deutschland leiden über 1,5 Mill. Menschen an einer Herzschwäche, jedes Jahr kommen über 200.000 neu diagnostizierte Patienten dazu. Die Rate hat sich in den vergangenen 20 Jahren nahezu verdoppelt und steigt stetig weiter.

Um die Bevölkerung aufzuklären und den Patienten Hilfe im Umgang mit Herzkrankheiten zu geben, findet am Sonntag, den 12. November hierzu eine kostenfreie Vortragsveranstaltung mit Chefarzt Prof. Dr. Martin Oberhoff und den niedergelassenen Kardiologen Dr. Christoph Dempe und Dr. Bernhard Plappert aus Calw sowie dem DRK statt.

Die Veranstaltung findet im großen Sitzungssaal des Calwer Landratsamtes von 14 bis ca. 17 Uhr statt.

Programm:
14.00 Uhr  
                   
Was ist chronische Herzschwäche und wie wird sie diagnostiziert?
Dipl. med. Christoph Dempe, Niedergelassener Arzt, Facharzt für Kardiologie, Calw

14.45 Uhr
                     
Wann zum Hausarzt? Wann zum Kardiologen? Wann ins Krankenhaus?
Prof. Dr. med. Martin Oberhoff, Chefarzt Klinik für Innere Medizin/Schwerpunkt Kardiologie,Kliniken Calw

15.30 Uhr 
                     
In der Vortragspause bietet der Kreisverband Calw des Deutschen Roten Kreuzes zudem Wiederbelebungsübungen zum Mitmachen an.

16.00 Uhr 
                     
Behandlung – Medikamente und nichtmedikamentöse Therapie
Dr. med. Bernhard Plappert, Niedergelassener Arzt, Facharzt für Kardiologie, Calw

Die Ärzte stehen den Besuchern im Anschluss an die Vorträge für alle Fragen rund ums Thema zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Herzwochen 2017 gibt es auch im Internet unter www.herzstiftung.de