Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Kreisklinikum Calw-Nagold  /  Medizin  /  Wundnetzwerk Nordschwarzwald  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Wundnetzwerk Nordschwarzwald 

Wundnetz Nordschwarzwald
Steigerung der Lebensqualität

Das „Wundnetz Nordschwarzwald“ ist ein in Baden-Württemberg einzigartiges Gemeinschaftsprojekt der AOK Nordschwarzwald, des Kreisklinikums Calw-Nagold und dem Ärzte-Verband MEDI, das sich zur Aufgabe gemacht hat, die Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden zu koordinieren.

Immer mehr Menschen leiden unter chronischen Wunden meist infolge von Durchblutungsstörungen oder chronischen Nervenschädigungen. Die häufigsten Ursachen dafür sind Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht, erhöhte Blutfettwerte und Rauchen. Dementsprechend sind chronische Wunden häufig  und stellen ein immer noch zunehmendes medizinisches Problem mit langen ambulanten und stationären Behandlungszeiten dar.

Teams aus Ärzten verschiedener Fachrichtungen, Wundpfleger, Podologen und orthopädische Schuhmacher arbeiten im „Wundnetz Nordschwarzwald“ systematisch zusammen, um den Patientinnen und Patienten besser und schneller helfen zu können. Durch ein derartiges Netzwerk kann die Zahl möglicher Amputationen und stationärer Einweisungen deutlich gesenkt werden.

Das „Wundnetz Nordschwarzwald“ ist ein Pilotprojekt, es gibt lediglich zwei vergleichbare Aktionsbündnisse in Deutschland, die im Bereich der Wundversorgung tätig sind. Damit ist es in Baden-Württemberg einzigartig und beispielgebend und soll bei erfolgreichem Projektverlauf auf Länderebene ausgeweitet werden.