Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikum Sindelfingen-Böblingen  /  Medizin  /  Urologische Klinik Sindelfingen (UKS)  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Urologische Klinik Sindelfingen (UKS) - Kontinenzzentrum Sindelfingen 

Leitung
Chefarzt Prof. Dr. Thomas Knoll

Sekretariat
Terminvereinbarung/Patientenanmeldung
Tel. 07031 98-12501
Fax 07031 98-12342
E-Mail: urologieSI@klinikverbund-suedwest.de

Ambulanzarzt-Handy
Direkter Arztkontakt für niedergelassene Ärzte
erreichbar werktags von 8 – 16 Uhr: 07031 98 11518

Anschrift
Klinikum Sindelfingen-Böblingen

Kliniken Sindelfingen
Arthur-Gruber-Str. 70
71065 Sindelfingen

4. Infotag für Betroffene, Angehörige und Interessierte am 22.10.2016 - Vorträge

Herzlich wilkommen!

Die Urologische Klinik Sindelfingen (UKS)  bietet Ihnen in enger Kooperation mit den niedergelassenen Urologen das gesamte Spektrum der Urologie für Männer, Frauen und Kinder auf höchstem medizinischen Niveau und mittels modernster Technologie. In der UKS stehen vier Operationsäle für endoskopische, laparoskopische und offene Operationen zur Verfügung, in welchen beispielsweise die modernsten Laserverfahren zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung (Thulium Laser und Greenlight Laser), Harnsteinen und ein Da Vinci System zur Operation von Prostatakrebs und Nierentumoren zur Anwendung kommen.

Schwerpunkte der UKS sind die urologischen Tumorerkrankungen, minimal-invasive Operationsverfahren und die funktionelle Urologie. Durch diese Spezialisierung und interdisziplinäre Kooperationen ist eine hohe Behandlungsqualität sichergestellt.

Unsere Stationen werden von einem festen Team von Oberärzten und Stationsärzten geleitet, so dass stationäre Patienten in der Regel von der Aufnahme bis zur Entlassung gleichbleibende Ansprechpartner haben. Die Urologische Notfallambulanz ist 24h an 7 Tagen der Woche besetzt. Die ambulanten Untersuchungen und Beratungen erfolgen in der Regel in Spezialsprechstunden.

Im Mittelpunkt stehen für uns Patienten und Angehörige. Wir legen daher einen besonderen Wert auf ein vertrauensvolles, freundliches und persönliches Verhältniss.

Wir stehen Ihnen im Rahmen Ihrer ambulanten oder stationären Vorstellung gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Letzte Änderung: 06.09.2016