Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Brustsprechstunde 

Liebe Patientin,
 
die Brustsprechstunde stellt eine Spezialsprechstunde dar. Es werden unklare Befunde oder Beschwerden der Brust innerhalb kürzester Zeit durch das interdisziplinäre Team des Brustzentrums abgeklärt.

Patientinnen, die eine operative Therapie benötigen, erhalten in diesem Rahmen die notwendige Diagnostik, und werden über die weiteren Therapieschritte informiert. Im Zentrum unseres Handelns stehen Sie, die Patientin. Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Bedürfnisse wird ein Diagnostik- und Therapieplan erstellt.

Es findet eine enge Kooperation aller am Brustzentrum beteiligter Disziplinen statt, in der Brustsprechstunde insbesondere mit der Radiologie, der Pathologie, der Strahlentherapie und der Hämatologie, in ebenso enger Zusammenarbeit mit Ihrer Frauenärztin / Ihrem Frauenarzt und Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt.

Mit besten Grüßen
Oberärztin Dr. med. Simone Friedrich
Oberärztin Dr. med. Christina Löw

Notwendige Unterlagen: Sie benötigen eine Überweisung Ihrer Frauenärztin / Ihres Frauenarztes. (Ohne diese kann die Untersuchung leider nicht durchgeführt werden.) Falls vorhanden, bringen Sie bitte Vorbefunde mit, insbesondere Mammographiebilder und Befunde, denn je genauer wir informiert sind, desto besser können wir eine Problemlösung vornehmen.

Sprechstundenzeiten

Montag         8.30-15.30 Uhr
Dienstag       8.00-17.00 Uhr
Mittwoch       8.00-15.30 Uhr
Donnerstag   8.00-12.00 Uhr
Freitag          8.00-12.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Ihr Zeitaufwand in der Klinik beträgt zwischen 0,5 und 2 Stunden.

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie aller gut- und bösartigen Erkrankungen der Brust
  • Beratung bei onkologischen Fragen (Probleme, die bei der Therapie nach einer Krebserkrankung auftreten können).
  • Erstellen einer zweiten Meinung
  • Beratung bei familärem Brustkrebsrisiko
  • Beratung und Diagnostik männlicher Patienten mit Brusterkrankungen
  • Klinische Untersuchung der Brust
  • Hochauflösende Mammasonographie (Ultraschalluntersuchung der Brust mit besonders leistungsfähigen Geräten) inclusive Powerdoppler
  • Digitale Mammographie (Röntgenuntersuchung der Brust)
  • Galaktographie (Darstellung der Milchgänge mit Kontrastmittel)
  • Kernspintomograpie der Brust (MRT)
  • Operationsplanung
  • Interventionelle, mikroinvasive diagnostische Methoden zur schnellen Diagnosesicherung und zur Vermeidung unnötiger Operationen.
  • Sonographisch gesteuerte Stanzbiopsien (Entnahme kleiner Gewebeproben der Brust unter Ultraschallsicht in lokaler Betäubung)
  • Sonographisch gesteuerte Vakuumbiopsien (Entfernung kleiner gutartiger Veränderungen unter Ultraschallsicht in lokaler Betäubung)
  • Stereotaktische Vakuumbiopsien (Entnahme von Gewebeproben unter mammographischer Sicht in lokaler Betäubung)
  • MRT-gesteuerte Vakuumbiopsien