Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Zertifizierung 

Seit April 2004 ist das interdisziplinäre Brustzentrum Böblingen durch den TÜV nach DIN ISO 9001:2000 und durch ein Siegel der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie zertifziert.

In jährlichen Überwachungsaudits der oben genannten Gesellschaften wurden dieses hohe Niveau und die Zertifikate bestätigt. Am 20.4.2007 wurde das interdisziplinäre Brustzentrum iBB erneut überprüft und erfolgreich rezertifiziert.

Im Brustzentrum Böblingen arbeiten die verschiedenen Fachrichtungen nach festen Vorgaben und qualitätsgesichert zusammen. Unter der Leitung von Priv. Doz. Dr. Erich Weiss wird für jede Frau mit einer Brustkrebserkrankung in der gemeinsamen Tumorkonferenz von internistischen Onkologen, Strahlentherapeuten, Röntgendiagnostikern, Pathologen und den Brustoperateuren der Frauenklinik ein optimaler Behandlungsplan abgesprochen.

Im  Jahr 2005 wurden 201, im Jahr 2006 bereits 249 Frauen mit einem neu aufgetretenen Mammakarzinom am Brustzentrum Böblingen behandelt. Nach einer weiteren Steigerung 2007 erhöhte sich die Zahl 2008 nochmals auf 293 Patientinnen. Auch in den folgenden Jahren wurden je ca. 300 Patientinnen mit Mamma-Ca im iBB behandelt.

Zur Qualitätserfassung gehört für das iBB selbstverständlich auch der Vergleich mit anderen Kliniken, so dass wir an einem externen Vergleichsverfahren (Benchmarking) des WBC (westdeutsches Brust-Centrum) teilnehmen. In den Jahresberichten 2005 -2011 wurden dem interdisziplinären Brustzentrum iBB jeweils ein vorbildliches Ergebnis bescheinigt.

Mit 82 von maximal 100 erreichbaren Qualitätspunkten im Jahr 2009 wurde das interdisziplinäre Brustzentrum von der German Breast Group als Zentrum der Güteklasse A ausgezeichnet. Nur 27% der deutschen Brustzentren erreichten ebenfalls diese Klassifikation.