Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikum Sindelfingen-Böblingen  /  Medizin  /  Medizinische Kliniken  /  Med. Klinik V - Kardiologie mit Schwerpunkt Elektrophysiologie  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Klinik V Kardiologie mit Schwerpunkt Elektrophysiologie - Kliniken Sindelfingen 

Leitung

Prof. Dr. med. Michael A. E. Schneider
Chefarzt

Klinikum Sindelfingen-Böblingen
Kliniken Sindelfingen
Arthur-Gruber-Str. 70
71065 Sindelfingen

Telefon:  07031 98-13332
E-Mail:  michael.schneider@klinikverbund-suedwest.de
mehr Info

Sekretariat
Terminvereinbarung/Patientenanmeldung
Tel. 07031  98-13332
Fax 07031  98-13330

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Medizinischen Klinik V!

Die klinische Elektrophysiologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen. Die eingesetzten Techniken erlauben das Erkennen und die genaue Lokalisation der Ursache einer Herzrhythmusstörung und ermöglichen damit ihre Beseitigung.

Die Kardiologie mit interventioneller Elektrophysiologie ist am Klinikum Sindelfingen seit Januar 2011 etabliert und wird von dem Kardiologen Chefarzt Prof. Dr. Michael Schneider geleitet. Bereits in seiner Promotionsarbeit an der Universität Heidelberg beschäftigte sich Prof. Schneider mit der Einsatzmöglichkeit eines antitachykarden Herzschrittmachers.

Es besteht die direkte Kooperation "Kardiologie Hand in Hand" mit der Medizinischen Klinik II (Kardiologie in Sindelfingen, Chefarzt Dr. med. Rupp) sowie den anderen Fachabteilungen des Klinikverbundes.  Größten Wert legen wir auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern, um unseren Patienten das beste Behandlungskonzept anbieten zu können.