Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikum Sindelfingen-Böblingen  /  Medizin  /  Praxen für Strahlentherapie  /  Praxis für Strahlentherapie BB  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Kooperationspartner Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie Böblingen 

Alexander Volk,
Dr. Angelika Brandes,
Dr. Peter Stadler

Bunsenstr. 215
71032 Böblingen
Telefon: 07031 437460
Fax: 07031 4374670
 
www.strahlentherapie-boeblingen.de

Modernste Techniken im Kampf gegen Krebs

Unsere Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie gegenüber den Kliniken in Böblingen ist seit Oktober 2005 der Kooperationspartner des Klinikverbunds Südwest zur  strahlentherapeutischen Behandlung insbesondere von Patienten mit Krebserkrankungen. Sie ist eine der modernsten Einrichtungen ihrer Art in Deutschland und verfügt neben einem Linearbeschleuniger auch über eine in der Region einzigartige Therapiemöglichkeit: die sogenannte Tomotherapie.  Dieses Gerät ermöglicht eine hochpräzise und besonders schonende Art der Bestrahlung, die sonst mit keiner vergleichbaren Technik erreicht werden kann.

Unser Team hat sich auf die Behandlung bösartiger Tumoren der Prostata, der Brust, des Darms und der Kopf- und Halsregion (HNO-Tumoren) spezialisiert. Aber auch andere Tumorerkrankungen behandeln wir auf höchstem Niveau und nach internationalen Standards.

Durch die enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten sowie die Kooperation mit den von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Organzentren im Klinikum Sindelfingen-Böblingen und den umliegenden Krankenhäusern gewährleisten wir eine optimale fachübergreifende Versorgung der Patienten.

Durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren im Klinikverbund Südwest