Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Job & Karriere  /  Perspektive Pflege  /  Ausländische Pflegekräfte  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Unsere offenen Stellen

Ihre Ansprechpartner

Christiane Ischir
Referentin der Pflegedirektorin

07031 98-11047

Anton Unterholzner
Stellv. Abteilungsleiter
Personalmarketing
und -gewinnung

07031 98-11029

Besuchen Sie uns auch auf

Ausländische Pflegekräfte 

Sie haben im Ausland einen Berufsabschluss in der Pflege erworben und möchten nun im Klinikverbund Südwest als examinierte Pflegekraft arbeiten?

Der Klinikverbund Südwest bietet ausländischen Pflegekräften die Möglichkeit, entweder einen Anpassungslehrgang oder eine Kenntnisprüfung zu absolvieren, um die Anerkennung des im Ausland erworbenen Berufsabschlusses erhalten zu können.

Wir schließen mit Ihnen für die Dauer des Anpassungslehrgangs bzw. der Kenntnisprüfung einen Arbeitsvertrag als Krankenpflegehelfer/in. Nach Abschluss des Anpassungslehrgangs bzw. dem erfolgreichen Ablegen der Kenntnisprüfung erhalten Sie durch das Regierungspräsidium die Berufsanerkennung. Im Anschluss besteht bei uns die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als examinierte Pflegekraft.

Zuständige Stelle für die Beantragung

Regierungspräsidium Stuttgart
- Landesprüfungsamt für Medizin und Pharmazie und Approbationswesen -
Nordbahnhofstraße 135
70191 Stuttgart
Telefon: +49 711 904 350 00
Fax: +49 711 904 350 10
E-Mail: poststelle@rps.bwl.de

Grundsätzliche Informationen zur Berufsanerkennung in Deutschland finden sie auch unter:
www.anerkennung-in-deutschland.de

Im Rahmen der Bewerbung für einen Anpassungslehrgang bzw. eine Kenntnisprüfung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Aktueller Lebenslauf
  • Beglaubigte Übersetzung des Diploms Ihrer im Ausland abgeschlossenen Pflegeausbildung
  • Bescheid des Regierungspräsidiums über die Dauer des Anpassungslehrgangs
  • Nachweis über Ihre deutschen Sprachkenntnisse
  • Ggf. eine Arbeits- bzw. Aufenthaltserlaubnis
  • Ggf. Berufserlaubnis (wenn Sie die Anerkennung als Krankenpflegehelfer/in bereits erhalten haben)

Werden Sie Teil des Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns hier zusenden können.

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.