Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

27.09.2017

Stillen unterstützen

Informations- und Familiennachmittag im Krankenhaus Leonberg

Im Rahmen der Weltstillwoche findet am 7. Oktober zwischen 14 und 17 Uhr in der Geburtshilflichen Abteilung des Krankenhauses Leonberg ein Informations- und Familiennachmittag für alle (werdenden) Mütter, Väter und Interessierte statt.

Muttermilch ist von großer Bedeutung für die Entwicklung des Kindes und sowohl ökologisch als auch gesundheitlich nachhaltig, wie zahlreiche Studien belegen. Gestillte Kinder entwickeln sich insgesamt besser und haben ein deutlich stabileres Immunsystem als Kinder, die mit der Flasche großgezogen werden. Muttermilch ist immer richtig temperiert, fast keimfrei und stets verfügbar – ohne Verpackung, Sterilisation oder Logistik – und schont die finanziellen Ressourcen der Familie. Den intensiven Hautkontakt und die Nähe zur Mutter genießen die Kinder zudem ganz besonders. Doch nicht alle Frauen können stillen oder wollen es überhaupt. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

Die Weltstillwoche ist weltweit die größte gemeinsame Kampagne aller Organisationen, die das Stillen fördern. Zu den Unterstützern gehört das Kinderhilfswerk Unicef und die Weltgesundheitsorganisation WHO. Ausrichter der Weltstillwoche ist die World Alliance for Breastfeeding Action (WABA).

Am Samstag, den 7. Oktober findet daher im Krankenhaus Leonberg (Mehrzweckraum EG)  im Rahmen der Weltstillwoche zwischen 14 und 17 Uhr ein bunter Infonachmittag statt. In Vorträgen und Führungen erfahren Besucher, warum Stillen von so großer Bedeutung ist und wie das Fachpersonal eines „babyfreundlichen Krankenhauses“ Eltern dabei unterstützt, und wie Großeltern wie auch werdende Väter mit der neuen Familiensituation umgehen können. Das Team des Zentrums für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Böblingen-Leonberg steht Eltern für alle Fragen zur Verfügung. Selbstverständlich können bei dieser Gelegenheit auch die geburtshilflichen Räume besichtigt werden. Das Parken am Krankenhaus ist während der Veranstaltung kostenfrei.

Programm / Vorträge:

14.00 Uhr Begrüßung
Jürgen Mewald
Leitender Arzt des Standortes Leonberg
Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Böblingen-Leonberg

14.15 Uhr „Stillen unterstützen – gemeinsam!“
Hebamme Esther Keßler, Still- und Laktationsberaterin/IBCLC
Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Böblingen-Leonberg, Standort Leonberg

Im Anschluss kurzer Vortrag für werdende Großeltern
Monika Mückschel, KH Leonberg, Kinderkrankenschwester und Oma
Conny Ziegler, KH Leonberg, Hebamme und Oma

15.30 Uhr Parallel-Veranstaltungen

  • Offener Austausch für werdende Väter, Jürgen Mewald
  • Kreative Auszeit beim Basteln für Besucherinnen des Weltstilltages
  • Vorlesestunde für Kinder, Helene Sommer-Reinhardt

15.00 und 16.30 Uhr Besichtigung des Kreißsaals und der Wochenstation