Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

04.06.2018

Künstlicher Gelenkersatz und Stoffwechselerkrankung

Am 11. Juni wird die kostenfreie Vortragsreihe Orthopädie verstehen fortgesetzt.

Thema der Infoveranstaltung sind die Besonderheiten des künstlichen Gelenkersatzes bei Stoffwechselerkrankungen am Beispiel des Diabetes mellitus. Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Anmeldung zu den Vorträgen erforderlich.

Hüft- und Kniegelenkersatz sind eine der erfolgversprechendsten Behandlungen in der Orthopädie. Komplikationen sind die seltene Ausnahme. Patienten mit einer Stoffwechselerkrankung wird häufig deren erhöhtes Risiko für Wundheilungs-störungen und Infektionen vermittelt. Im Rahmen dieses Vortrags soll geklärt werden, ob und in welcher Weise die Operation und der langfristige Erfolg eines künstlichen Gelenkersatzes durch das gleichzeitige Bestehen einer Zuckererkrankung beeinflusst wird.

Thema der nächsten kostenfreien Vortragsveranstaltung der Reihe „Orthopädie verstehen“, am Montag, den 11. Juni 2018 um 15 Uhr, durchgeführt durch das Endozentrum Südwest, ist die Bedeutung von Stoffwechselerkrankungen beim künstlichen Gelenkersatz – am Beispiel des Diabetes melllitus. Die Veranstaltung findet in den Kliniken Böblingen (EG) statt. Die Teilnehmerzahl bei der Veranstaltung ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich: Mo. bis Fr., Sekretariat, Marita Pabst, Tel.: 07031 98-12481. Es besteht im Anschluss an den Vortrag die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos unter www.endozentrum-suedwest.de

Weitere Informationen zur kostenfreien Vortragsreihe "Orthopädie verstehen"