Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

28.09.2018

Stillen – die Basis für das Leben

Die Geburtshilfliche Abteilung am Krankenhaus Leonberg beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der Weltstillwoche.

Der Infoabend am 1. Oktober steht ganz unter dem diesjährigen Motto „Stillen – die Basis für das Leben“.

Stillen ist von großer Bedeutung für die Entwicklung des Kindes: Gestillte Kinder entwickeln sich insgesamt besser und haben ein deutlich stabileres Immunsystem als Kinder, die mit der Flasche großgezogen werden. Was aber genau sind die positiven, gesundheitlichen Aspekte der Muttermilch? Am Montag, den 1. Oktober findet daher im Krankenhaus Leonberg (Mehrzweckraum EG)  um 18 Uhr ein Infoabend im Rahmen der Weltstillwoche 2018 statt, der auf alle Fragen rund um das Thema Stillen Antworten gibt. Unter anderem erfahren Besucher, wie durch Stillen die sichere Bindung gestärkt werden kann und wie das Fachpersonal eines zertifizierten „Babyfreundlichen Krankenhauses“ Eltern dabei unterstützt. Das Team des Zentrums für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Böblingen-Leonberg stellt die geburtshilfliche Abteilung vor Ort vor und steht Eltern für alle Fragen zur Verfügung. Selbstverständlich können bei dieser Gelegenheit auch die geburtshilflichen Räume besichtigt werden. Für das leibliche Wohl sorgt zudem die Firma Laiseacker mit kostenfreien Smoothies, das Parken am Krankenhaus ist während der Veranstaltung ebenfalls kostenfrei.

Die Weltstillwoche gilt als die größte gemeinsame Kampagne aller das Stillen fördernden Organisationen, darunter viele Kliniken, aber auch die UNICEF und die WHO. Sie wird seit 1991 jährlich in über 120 Ländern begangen.  In Deutschland findet sie immer in der 40. Kalenderwoche statt.