Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

30.01.2018

Alzheimer

Der erste Infoabend diesen Jahres der kostenfreien Vortragsreihe Medizin verstehen findet am Dienstag, den 6. Februar statt.

Der zunehmende Verlust von Nervenzellen, fachlich Morbus Alzheimer genannt, ist die häufigste Form von Demenzerkrankungen. Verursacht durch Stoffwechselstörungen werden nicht nur Nervenzellen, sondern auch die Übertragungsstellen zerstört, die die Informationen im Nervensystem weiterleiten. Die Symptome, die dabei auftreten wie räumliche und zeitliche Orientierungsschwierigkeiten, Verlust von Alltagskompetenzen, später auch Erkennungs-störungen und Sprachzerfall, verschlechtern sich stetig, das Gehirn schrumpft um bis zu 20 Prozent. Auch die Persönlichkeit des Betroffenen verändert sich. Von den über 90-Jährigen sind rund 41 Prozent betroffen, bei den 80- bis 90-Jährigen etwa 25 Prozent.

Derzeit werden erste Studien zur Wirksamkeit einer Antikörpertherapie durchgeführt, die vielversprechende Ergebnisse zeigen. Durch die Behandlung kommt es zur messbaren Verbesserung von verloren gegangenen Kompetenzen.

Priv.-Doz. Dr. Felix Bischof informiert am Dienstag, den 6. Februar 2018 um 18 Uhr über die Entstehung, Vorbeugung und Heilungsmöglichkeiten bei Morbus Alzheimer. Er steht nach dem Vortrag für individuelle Rückfragen zur Verfügung. Der Vortrag findet in den Kliniken Calw, Gemeinschaftsraum, 4. OG, statt. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Vortragsreihe wird am 22. Februar 2018 mit dem Thema „Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose im Fuß“ fortgesetzt.

Mehr Informationen zur kostenfreien Vortragsreihe "Medizin verstehen"