Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

26.02.2018

Akute Durchblutungsstörungen der Organe

Am 6. März findet der nächste kostenfreie Vortragsabend der Reihe „Medizin für Sie“ statt. Chefarzt Dr. Dr. med. habil. (RUS) Viktor Reichert spricht über akute Durchblutungsstörungen der Organe.

Durchblutungsstörungen können sich langsam entwickeln (dann sind sie chronisch), oder aber akut auftreten, zum Beispiel in Form einer Embolie, bei der ein Blutgerinnsel das Gefäß verstopft, oder wenn sich Gefäßablagerungen lösen und das Gefäß selbst verstopfen. Gelangt zu wenig oder gar kein Blut durch die Gefäße, wird das betroffene Organ unterversorgt, es entsteht ein Mangel an Nährstoffen wie auch an Sauerstoff, Abfallprodukte wie Kohlendioxid werden nicht abtransportiert. Während die Extremitäten durchaus ein paar Stunden ohne Sauerstoff auskommen können, sterben im Gehirn beispielsweise sehr schnell Zellen ab. Durchblutungsstörungen können Darminfarkte oder Schlaganfälle auslösen, sie stellen immer eine Gefahr da und sind fast immer ein Notfall.

Am Dienstag, den 6. März informiert Dr. Dr. med. habil. (RUS) Viktor Reichert, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie an den Kliniken Sindelfingen, unter dem Motto „Wenn es fürs Leben ernst wird“ über akute Durchblutungsstörungen, deren Ursachen, Wirkung und wie sie behandelt werden. Im Anschluss an den Vortrag steht der Chefarzt für individuelle Rückfragen zur Verfügung. Der Vortrag findet um 19 Uhr im Chesterfield-Saal (UG) in den Kliniken Sindelfingen statt. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Vortragsreihe wird am 22. März fortgesetzt mit dem Thema „Was sollte ich über meine Nieren wissen“.

Weitere Informationen zur kostenfreien Vortragsreihe "Medizin für Sie"