Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

07.01.2019

Behandlungsmöglichkeiten in der Palliativmedizin

Den nächsten Vortrag der kostenfreien Vortragsreihe „Medizin für Jeden“ befasst sich mit den Behandlungsmöglichkeiten in der Palliativmedizin.

Thema des ersten kostenfreien Vortragsabends der Reihe „Medizin für Jeden“ 2019 ist die Palliativmedizin: Die beiden Oberärztinnen Christiane Jacob und Dr. Elisabeth Dorndorf sprechen über die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung.

Das wichtigste Ziel der palliativmedizinischen Betreuung ist die Verbesserung der Lebensqualität für die verbleibende Lebenszeit. Gemeint ist damit ist die Linderung von körperlichen Krankheitsbeschwerden, aber auch die Verbesserung von psychischen, sozialen und spirituellen Problemen. Behandelt werden nicht nur die Krankheitsbeschwerden, die aus der Haupterkrankung resultieren, vielmehr werden auch praktische und organisatorische Aufgaben im Hinblick auf eine stabile Weiterversorgung außerhalb des Krankenhauses bearbeitet. Umsorgt werden die Patienten deshalb von einem multiprofessionellen Team, das auf Palliativmedizin spezialisiert ist: Palliativ-Mediziner, Palliative-Care-Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Seelsorge, palliativmedizinisch geschulte Physio- und Ergotherapeuten, sowie Musiktherapeuten.

Am Dienstag, den 15. Januar 2019 findet um 19 Uhr im Herrenberger Krankenhaus der nächste kostenfreie Vortragsabend statt, mit dem Thema „Es gibt viel zu tun – Behandlungsmöglichkeiten in der Palliativmedizin“. Die leitende Oberärztin Christiane Jacob und die Oberärztin Dr. Elisabeth Dorndorf, Klinik für Innere Medizin am Krankenhaus Herrenberg, erläutern im Detail, was medizinisch alles für unheilbar Kranke getan werden kann, um einschränkende Beschwerden zu lindern und wie der letzte Lebensabschnitt den Patienten erleichtert werden kann. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Vortragsreihe wird am 9. April 2019 mit dem Thema „Aktuelle Versorgungsstrategien in der Unfallchirurgie“ fortgesetzt.

Weitere Informationen zur kostenfreien Vortragsreihe "Medizin für Jeden"