Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

03.04.2019

Das Diabetische Fußsyndrom vermeiden

Dass Diabetes mellitus als chronische Stoffwechselkrankheit die Gefäße angreift, ist bekannt. Trotzdem wird das ganze Ausmaß von Betroffenen oft unterschätzt

Deshalb spricht am 9. April 2019 Chefarzt Dr. Dr. med. habil. (RUS) Viktor Reichert im Rahmen der kostenfreien Vortragsreihe Medizin für Sie über das Diabetische Fußsyndrom aus Sicht der Gefäßchirurgie.

Das Problem: es kann einem Diabetiker passieren, dass er eine Gefäßerkrankung gar nicht bemerkt; weil die Krankheit seine Nerven bereits angegriffen hat, und er an diesen Stellen deutlich weniger schmerzempfindlich ist. Werden die Füße nicht sorgfältig gepflegt, können durch Nerven- und Durchblutungsstörungen chronische Wunden oder sogar Wundbrand entstehen – eben das diabetische Fußsyndrom (DFS). Es verschlechtert nicht nur den allgemeinen Gesundheitszustand, sondern kann schlimmstenfalls auch zur Amputation führen. Dabei kann der Patient selbst sehr viel tun, um es gar nicht so weit kommen zu lassen. Sorgfältige Pflege der Füße, gesunde Ernährung und viel Bewegung können die Entstehung des DFS verhindern.

Am 9. April 2019 um 19 Uhr spricht Dr. Dr. med. habil. (RUS) Viktor Reichert, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie/Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie über die Diagnostik und Therapie des Diabetischen Fußsyndroms aus Sicht der Gefäßchirurgie. Er steht nach dem Vortrag seinen Zuhörern für individuelle Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet in den Kliniken Böblingen, Konferenzräume (EG) statt. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Vortragsreihe wird am 22. Mai fortgesetzt mit dem Thema „Ehrenamtliche Patientenbegleitung“.

Weitere Informationen zur kostenfreien Vortragsreihe "Medizin für Sie"