Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Klinikverbund Südwest  /  Presse  /  Pressemitteilungen  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Medizinische Kompetenzzentren



Pressemitteilungen 

Suche nach:   
Jahr: 

21.05.2019

Den richtigen Zeitpunkt wählen

Wann ist es Zeit für ein künstliches Kniegelenk?

Mit dieser Frage beschäftigt sich Dr. Johannes Maihoff, Bereichsleiter Endoprothetik am Krankenhaus Herrenberg im Rahmen des nächsten kostenfreien Vortragsabends der Reihe „Medizin für jeden“.

Arthrose ist die am weitesten verbreitete Form der Gelenkerkrankung. Deutschlandweit sind immerhin knapp zwei Drittel der Menschen über 65 Jahre von solch einem mehr oder weniger ausgeprägten, übermäßigen Verschleiß der Gelenke betroffen. Die Beschwerden reichen von leichten Einschränkungen der Beweglichkeit bis hin zu quälenden Schmerzen, die die Lebensqualität und Mobilität deutlich mindern. Nach der Hüfte ist das Knie am häufigsten betroffen. Bei einem normal funktionierenden Knie ermöglicht eine Knorpelschicht dem Gelenk eine sanfte, reibungsfreie Bewegung. Wird Arthrose diagnostiziert, ist diese Knorpelmasse abgenutzt, es reibt Knochen an Knochen. Zunächst kommen konservative Heilungsmethoden zum Einsatz. Wird der Leidensdruck zu groß, entscheiden sich die Patienten dann für einen künstlichen Gelenkersatz. Doch ist das wirklich der richtige Zeitpunkt für ein neues Kniegelenk? Ärzte zielen darauf, möglichst viel vom vorhandenen Knochen zu retten, um gegebenenfalls spätere Austauschoperationen zu ermöglichen. Dies gilt vor allem, wenn der Patient noch verhältnismäßig jung ist, denn statistisch gesehen sind nach 15 Jahren noch etwa 90 Prozent der künstlichen Gelenke intakt und auch nach 20 Jahren funktioniert noch die Mehrzahl. Wann also ist der richtige Zeitpunkt für eine Operation?

Am 28. Mai 2019 um 19 Uhr erläutert der Bereichsleiter für Endoprothetik am Krankenhaus Herrenberg, Dr. Johannes Maihoff, die Kriterien, nach denen der richtige Zeitpunkt für ein künstliches Kniegelenk festgelegt wird. Nach dem Vortrag steht der Referent für individuelle Fragen zur Verfügung. Der Vortrag findet im Krankenhaus Herrenberg statt. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Vortragsreihe wird am 9. Juli fortgesetzt mit dem Thema „Gynäkologische Erkrankungen in den Wechseljahren“.

Weitere Informationen zur kostenfreien Vortragsreihe "Medizin für Jeden"