Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Krankenhaus Leonberg  /  Medizin  /  Notarztdienst  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Was leistet der Notarztdienst? 

Rettungshubschrauber Christoph 41

Leitung bodengebundener Notarztdienst:
Dr. med. Martin Schipplick
Chefarzt Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Stellvertretende Leitung bodengebundener Notarztdienst:
Dr. med. Thomas Klein
Ltd. Oberarzt Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Leitender Hubschrauberarzt (RTH Christoph 41 der DRF-Luftrettung):
Dr. med. Matthias Plattner
Oberarzt Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Rettung aus der Luft und am Boden

Fast 3.000 Mal werden unsere Ärzte zu Notfällen außerhalb der Klinik gerufen, bei rund 1000 Einsätzen wird ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 41 (RTH) der DRF-Luftrettung zum Notfallort geflogen. Bei durchschnittlich 2000 Notfällen pro Jahr bringt das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Deutschen Roten Kreuzes rasche ärztliche Hilfe. Beide Notarztzubringer sind am Leonberger Krankenhaus stationiert.

Mehr Informationen zu Boden- und Luftrettung