Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Angiographie / Phlebographie 

Mit Hilfe der Röntgenkontrastuntersuchung von Blutgefäßen (Angiographie) können Gefäßerkrankungen, z. B. Aussackungen (Aneurysmen), Einengungen/Stenosen und Verschlüsse sowie Schädigungen durch Verletzungen oder Tumoren erkannt werden.Die Angiographie wird stationär durchgeführt. Die Röntgenkontrastdarstellung der Bein-Beckenvenen (Bein-Phlebographie) ist eine sichere Methode zum Nachweis einer tiefen Beinvenenthrombose und sie zeigt auch Art und Ausmaß von Krampfadern.

Mit der Röntgenkontrastdarstellung der Arm- und Schultervenen (Arm-Phlebographie) lassen sich Abflussstörungen bei Schwellungszuständen feststellen. Die Phlebographie wird ambulant durchgeführt.Diabetiker, die metforminhaltige Medikamente einnehmen, müssen diese 2 Tage vor einer Kontrastmittelgabe absetzen.

Bitte bringen Sie mit: Krankenversichertenkarte, Überweisungsschein, Blutwerte (Kreatinin, TSH, FT3, FT4) Röntgenpass, Voraufnahmen (falls vorhanden)