Kliniken und Einrichtungen im Klinikverbund Südwest:

Suchen im Verbund

Inhalte durchsuchen
Hier können Sie den kompletten Inhalt der Webseite durchsuchen.
Personensuche
Sie suchen eine Person im Klinikverbund?
Durchsuchen Sie unsere gesamte Adressliste.
Med. Wegweiser
Geben Sie Ihren Behandlungswunsch ein und finden Sie die richtigen Ansprechpartner im Klinikverbund.
Sie sind hier:  /  Kreisklinikum Calw-Nagold  /  Patienten & Besucher  /  Calw gegen den Schlaganfall  
Schrift: Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Landkreis Calw gegen den Schlaganfall  

Eine Gesundheitsinitiative zur Schlaganfallprävention vom 3. bis 25. Oktober 2012

Ein Schlaganfall kann jeden treffen, ohne Vorwarnung, jederzeit - trotzdem unterschätzen viele Menschen immer noch die Gefahr und haben im Notfall Hemmungen, schnell den Notruf 112 zu wählen. Die Aktionswochen „Calw gegen den Schlaganfall“ haben daher als oberstes Ziel, die Bevölkerung über die Prävention, Erkennung und Behandlung des Schlaganfalls umfassend zu informieren. Die Vernetzung der professionellen Akteure und die Nutzung von Synergien in der Gesundheitswirtschaft zur Verbesserung der Patientenversorgung soll dabei zudem weiter vorangetrieben werden. Initiatoren dieser Kampagne, die unter der Schirmherrschaft von Landrat Helmut Riegger steht, sind die Klinik für Neurologie der Kliniken Calw-Nagold und das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim in Kooperation mit dem Medienpartner Schwarzwälder-Boten sowie 21 Partnerunternehmen aus dem Landkreis Calw.

Allein in Deutschland erleiden pro Jahr rund 260.000 Menschen einen Schlaganfall, sprich alle drei Minuten einer. In den Häusern des Klinikverbundes Südwest werden pro Jahr etwa 1.000 Schlaganfälle behandelt. Ein Schlaganfall bedeutet nicht nur für den Betroffenen selbst, sondern auch für seine ganze Familie Einschränkungen und tiefgreifende Veränderungen. Mehr als zwei Drittel aller Überlebenden sind danach auf Fremdhilfe angewiesen, die damit anfallenden Kosten sind immens. Der Schlaganfall ist im Ergebnis die häufigste Erkrankung die zu einer lang anhaltenden Pflegebedürftigkeit führt. „Boehringer Ingelheim ist die Aufklärung rund um das Thema Schlaganfall daher seit Jahren ein großes Anliegen', betont Birgit Härtle, Science Project Managerin Stroke bei Boehringer Ingelheim.

Dr. Hartmann, Chefarzt der Neurologie, in der Calwer Stroke Unit

Ursache eines Schlaganfalles ist in circa 80 Prozent der Fälle eine Durchblutungsminderung einer begrenzten Region im Gehirn. Die typischen Symptome eines Schlaganfalls sind plötzliche Lähmungserscheinungen, Taubheitsgefühle, Sehstörungen oder Sprachstörungen. Viele Menschen verkennen die Symptome eines akuten Schlaganfalls und wissen im Notfall nicht, was zu tun ist. Doch nur wenn die Betroffenen sofort in eine Schlaganfallspezialstation (Stroke Unit) kommen, können schlimme Folgen wie schwere Behinderungen verhindern werden", erklärt Dr. Joachim Hartmann, Chefarzt der Neurologie der Kliniken Calw.

Initiatoren und Kooperationspartner

Initiatoren und Kooperationspartner

Ab dem Tag der Deutschen Einheit machen die Initiatoren der Gesundheitsinitiative sowie Schlaganfall-Experten deshalb mobil: Mit einem signalroten Doppeldecker-Bus, wie man ihn aus London kennt, sind sie in Calw und Nagold, u. a. auch auf der Landesgartenschau, unterwegs, um die Menschen vor Ort über Risiken und Symptome aufzuklären und sie vor allem zu ermuntern, im Ernstfall schnell die Notrufnummer 112 zu wählen. Während der Schlaganfall-Tour werden verschiedene Aktivitäten durchgeführt. Neben Informationen rund um das Thema durch erfahrene Mediziner können kostenfrei Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterin-Werte bestimmt werden, Risikotests werden angeboten und Selbsthilfegruppen und Krankenkassen beraten vor Ort, hinzu kommen zahlreiche Vortragsabende rund ums Thema Schlaganfall.

Auftaktveranstaltung ist am Mittwoch, den 3. Oktober in Calw im Rahmen des verkaufsoffenen Feiertags. Oberbürgermeister Ralf Eggert gibt zusammen mit Dr. Elke Frank, Geschäftsführerin Klinikverbund Südwest und Chefarzt Dr. Joachim Hartmann um 14 Uhr am Pavillon der alten Musikschule, Lederstr. 38, musikalisch umrahmt von der Stadtkapelle Calw, den Startschuss für die große Gesundheitsinitiative. Von 11 bis 18 Uhr wird der Doppeldecker-Infobus mitsamt den Ärzten an diesem Tag am Unteren Ledereck stehen.

Der London-Doppeldecker-Infobus macht zweimal Halt im Landkreis Calw

Am Donnerstag, den 4. Oktober macht der London-Doppeldecker mitsamt Infoständen, Schlaganfall-Risikocheck und Beratung durch die Ärzte von 11 bis 18 Uhr halt auf der Landesgartenschau in Nagold. Begrüßung aller Gäste und Experten durch Oberbürgermeister Jürgen Großmann ist um 14 Uhr beim Landkreispavillon.

Veranstaltungen "Landkreis Calw gegen den Schlaganfall"

20.10.2012 20:00 Uhr

Benefizveranstaltung mit Mania Pictures - Film: „Jungs vom Dorf“ aus der Trilogie Village People

Patienten-Informationsveranstaltung/Vortrag

Veranstaltung im Rahmen der Gesundheitsinitiative "Landkreis Calw gegen den Schlaganfall"

Samstag, 20. Oktober 2012
20.00 Uhr
Benefizveranstaltung mit Mania Pictures
Film: „Jungs vom Dorf“ aus der Trilogie Village People
Ort: Aula Calw
Am Schießberg 5, 75365 Calw

Dateianhang: Calw_gegen_den_Schlaganfall-Folder_07.pdf