Schmerzen - Zähne zusammenbeißen unerwünscht

Schmerzen können ein Warnhinweis darauf sein, dass etwas im Körper nicht stimmt und behandelt werden muss. Treten Schmerzen jedoch länger auf, können sie chronisch werden, denn der Körper hat ein Schmerzgedächtnis. Das ist kontraproduktiv, der Schmerz wird selbst zur Erkrankung. Und Schmerz nach einer Operation ist nicht sinnvoll, weil er für den Körper Stress mit all seinen negativen Folgen bedeutet. Je länger und stärker er ist, desto zermürbender er den Patienten peinigt, desto langsamer verläuft der Genesungsprozess, weil der Körper sich auf den Schmerz konzentriert, statt seine biochemischen Kräfte in die Heilung zu stecken. Deshalb wird dem Schmerz heute hohe Aufmerksamkeit gezollt.