Wir von der Akademie im Klinikverbund Südwest beraten, begleiten und betreuen Sie angefangen vom Berufsfindungspraktikum über die Ausbildung / Studium während Ihrer gesamten Arbeitstätigkeit im KVSW, Ihrer Weiterbildungen, in der Elternzeit und sogar beim Übergang in die Rente.

Und weil uns nicht nur die berufliche Bildung, sondern auch die Gesundheiterhaltung unserer Mitarbeiter am Herzen liegen, kümmern wir uns auch um das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Unsere Vision

Als Experten für betriebliche Bildung entwickeln und gestalten wir innovative Bildungskonzepte und begleiten die Bildungsprozesse unserer Schüler, Mitarbeiter und Führungskräfte proaktiv. Wir möchten DIE Akademie im KVSW sein, die eine Wertschöpfung für unser Unternehmen durch zukunftsorientierte und herausragende Bildungskonzepte und durch eine besondere Betreuung unserer Schüler, Mitarbeiter und Führungskräfte erbringt.

Unser Auftrag

Auftrag der Akademie als eine übergeordnete Einrichtung für alle Bereiche im KVSW ist es, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit Bildungskonzepte zu entwickeln und so zu gestalten, dass der KVSW als attraktiver, zukunftsorientierter Arbeitgeber wahrgenommen wird. Die Schüler, Mitarbeiter und Führungskräfte werden durch unsere Bildungsangebote nicht nur fachlich und persönlich qualifiziert, sondern sollen sich auch mit dem KVSW als Arbeitgeber identifizieren.

Unsere Aufgaben

Auf der Basis eines Konzepts zur strategischen Personalentwicklung entwickeln wir Bildungskonzepte und Führungsinstrumente, bieten für Schüler, Mitarbeiter und Führungskräfte qualitativ hochwertige, pädagogisch durchdachte Aus-, Fort- und Weiterbildungen an. Durch unsere Bildungsangebote fördern wir die Unternehmens- und Führungskultur. Die kontinuierliche Evaluation der Bildungsprozesse gehört zu unserem pädagogischen Selbstverständnis.

Strategische Personal- und Teamentwicklung in der Akademie

Die Personal- und Teamentwicklung des Akademieteams ist eine grundlegende Voraussetzung für die erfolgreiche konzeptionelle Arbeit unserer Akademie und wird von der Akademieleitung seit Jahren strategisch ausgerichtet und ergebnisorientiert umgesetzt.

Teil des Führungskonzeptes sind Jahresmitarbeitergespräche, regelmäßige Team- und Akademiebesprechungen, zweimal jährlich eine Klausurtagung zu ausgewählten Themen, das Arbeiten in Projektgruppen, 5 Hospitationstage in selbstgewählten Praxisbereichen pro Mitarbeiter, interne Fortbildungen etc.

Eine offene Kommunikation, ein wertschätzender Umgang sowie das gemeinsame Lernen durch Fehler sind uns wichtig, dies beinhaltet auch, dass wir miteinander feiern: Festliche Examensfeiern finden mehrmals jährlich statt, das Adventsfrühstück hat in der Weihnachtszeit mittlerweile Tradition, im Frühsommer gibt es ein Sommerfrühstück. Auch der Hochseilgarten steht immer wieder auf unserem Programm. Für das Akademieteam gibt es eine Weihnachtsfeier.

Bei uns im Akademieteam sind Sie richtig …

... wenn die Pädagogik Ihre Leidenschaft ist und Ihr Herz der Pflege gehört. Bei uns können Sie beides erfolgreich miteinander verbinden als Pflege- oder Medizinpädagoge oder als hauptamtlicher Praxisanleiter.  Denn unsere Herzen schlagen für eine professionelle, zukunftsfähige Pflegeausbildung. Dafür brennen wir und dafür stehen wir – alle in unserem großen Team.

Natürlich ist nicht alles perfekt bei uns und es läuft auch nicht immer ganz rund, aber wir sind ein sehr kreatives und innovatives Team und lieben alle unsere Arbeit. Gegenseitige Unterstützung wird bei uns groß geschrieben, pädagogische Vielfalt ist bei uns Programm, eine hohe Praxisorientierung steht bei uns im Vordergrund. Die Auszubildenden während ihrer Ausbildung bei uns in der Theorie und in der Praxis eng zu begleiten, sehen wir als eine wichtige und unerlässliche Aufgabe an, die unser Verständnis von Pflegepädagogik prägt. Das alles leben wir.

Ansonsten bieten wir an Rahmenbedingungen fast alles, was andere Schulen auch bieten, deshalb ersparen wir uns an dieser Stelle eine langweilige Aufzählung von Selbstverständlichkeiten.

Lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ausbildung & Studium

Die Schule für Gesundheitsberufe mit den beiden Schulstandorten Böblingen und Nagold ist Teil der Akademie im KVSW.  Insgesamt absolvieren aktuell ca. 400 SchülerInnen in 4 verschiedenen Ausbildungsgängen verteilt auf 23 Kurse ihre Ausbildung bei uns. Damit sind wir eine der größten Schulen für Gesundheitsberufe in Baden-Württemberg.  Mehr als 35 Lehrkräfte und hauptamtliche PraxisanleiterInnen engagieren sich für eine qualifizierte Ausbildung in den verschiedenen Gesundheitsberufen. Dabei ist uns wichtig, dass es unseren Schülern gelingt, das in der Theorie vermittelte Wissen entsprechend der Bedürfnisse der Patienten und den Rahmenbedingungen in der Praxis anzuwenden.

Informationen über die neue generalistische Pflegeausbildung, Spezialisierungen, die berufliche Ausbildung, Einsätze der praktischen Ausbildung, Zugangsvoraussetzungen und Möglichkeiten hochschulischer Ausbildung liefert auch das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend unter www.pflegeausbildung.net.

Ausbildung im Klinikverbund Südwest

Fort- und Weiterbildung

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln oder Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten aktualisieren und erweitern? Ein Blick in unsere Bildungsbroschüre lohnt sich! Unser Klinikverbund bietet mit seinen 6 Häusern nicht nur vielseitige Arbeitsmöglichkeiten, sondern auch eine breite Palette an Bildungsangeboten. 

Dabei sind uns nicht nur fachliche Inhalte wichtig, sondern wir wollen mit unseren Bildungsangeboten auch die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter und die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit fördern.

Die Praxisrelevanz hat bei unseren Fort- und Weiterbildungen einen hohen Stellenwert, schließlich tragen unsere Bildungsangebote dazu bei, die Patientenversorgung und die interdisziplinäre Zusammenarbeit zu optimieren sowie die anstehenden Veränderungen zu bewältigen. 

Und ganz nebenbei lernt man bei den internen Fort- und Weiterbildungen die netten Kollegen und Kolleginnen aus den anderen Bereichen und Kliniken kennen und kann vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren.

Zusätzlich zum Jahresprogramm organisieren wir für einzelne Bereiche aufgrund von aktuellem Bedarf zielgruppenorientierte Inhousefortbildungen.

Selbstverständlich unterstützt der KVSW auch die Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen entsprechend der definierten Regelungen.

Gerne betreuen wir auch Facharbeiten im Rahmen von Fachweiterbildungen oder stellen Fachbücher aus unseren Schulbibliotheken für Sie zur Verfügung.

Sie haben Fragen oder ein Anliegen zur Fort- und Weiterbildung? Dann steht Ihnen das IBF-Sekretariat gerne zur Verfügung.

Profilbild von Lucia Rid

Lucia Rid

Leitung Fort- und Weiterbildung

Profilbild von Marina Schnabel M.A.

Marina Schnabel M.A.

Akademie- und Schulleitung