Die Pflege akademisieren

Pflegefachmann / Pflegefachfrau mit ausbildungsintegriertem Studiengang Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften (B. Sc.)

Eine Ausbildung zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau ist dir noch nicht genug? Du möchtest das erworbene Wissen gleich noch wissenschaftlich vertiefen? Dann verbinde deine Pflegeausbildung doch einfach mit einem Studium. Darin befähigen wir dich, pflegerische Fragestellungen wissenschaftlich zu beleuchten, pflegerische Prozesse zu optimieren und die Pflegequalität an neusten Studienergebnissen auszurichten. Am Ende hast du nach vier Jahren zwei Abschlüsse in der Tasche: Das staatliche Examen und den Bachelorabschluss. Anders als bei der reinen Ausbildung benötigst du hierfür die Fachhochschulreife mit einem Studierfähigkeitstest oder das Abitur.

Ein Studium ist doch nichts für dich? Dann gehe hier zur Seite der Ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau.

Arbeit am Patienten

Du bist ein Organisationstalent, grenzt mit deiner Sauberkeit an einen Hygienefanatiker und bist aus Überzeugung Helfer in der Not? Wir finden: Du bist Hoffnungsträger.

Das verdienst du

1. Ausbildungsjahr

1.140,69 Euro

2. Ausbildungsjahr

1.202,07 Euro

3. Ausbildungsjahr

1.303,38 Euro

4. Ausbildungsjahr

1.415,28 Euro

Dann kannst du anfangen

Dort findet die Ausbildung statt

Theoretische Ausbildung
Praktische Ausbildung

Kann an allen 6 Standorten des KVSW absolviert werden. Weitere Einsätze sind bei unterschiedlichen Kooperationspartnern geplant.

Studientage

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr finden die Studientage zusätzlich an der DHBW Stuttgart statt.

So lange dauert deine Ausbildung

Das solltest du noch wissen

Das erwarten wir von dir

Abitur oder Fachhochschulreife (mit Studierfähigkeitstest/Deltatest der DHBW)

Gesundheitliche Eignung