Aufnahme ambulant/stationär

Bitte melden Sie sich an der Rezeption, unsere Mitarbeiter geben Ihnen die wichtigsten Informationen und weisen Ihnen den Weg zur Aufnahme. Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Versichertenkarte
  • Überweisung
  • Unterlagen des einweisenden Arztes (z.B. Röntgenbilder, Arztbrief)
  • Medikamente, welche Sie täglich einnehmen und Medikamentenpläne
  • Ausweise z.B. für Diabetiker-, Markumar-, Prothesen-, Herzschrittmacher-, Allergiepatienten, Mutterpass

Bei einem stationären Aufenthalt benötigen Sie zudem:

  • Hygieneartikel
  • Nacht- und Unterwäsche
  • Bademantel
  • Hausschuhe
  • Evtl. Trainingsanzug
  • Ggf. Hilfsmittel wie z. B. Brille, Hörgerät

Bitte lassen Sie Ihr Handy und wertvollen Schmuck zu Hause und bringen Sie keine größeren Geldbeträge mit. Ihre Wertsachen können Sie in einem Safe deponieren. Bitte äußern Sie diesen Wunsch bei der Aufnahme. Für den Verlust von Wertgegenständen, die nicht zur Verwahrung übergeben wurden, kann keine Haftung übernommen werden.

Bei den Mitarbeitern der Patientenaufnahme können Sie Sonderwünsche zu Wahlleistungen (Telefon, Einzelzimmer, etc.) anmelden, die nicht zu den Standardleistungen der Klinik gehören. Diese Kosten werden zumeist nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen und müssen selbst bezahlt werden.