Assistenz-, Fach- und Oberärzte Frauenheilkunde und Geburtshilfe (m/w/d)

  • Kliniken Böblingen
  • Berufserfahrung
  • Arzt
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Frauenklinik der Kliniken Böblingen am Klinikum Sindelfingen-Böblingen Assistenz-, Fach- und Oberärzte (m/w/d)  Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Die Frauenklinik Böblingen umfasst die Gynäkologie sowie die Geburtshilfe mit angeschlossenem Perinatal-, Brust- und Gynäkologisch-Onkologischem Zentrum. Zusätzlich ist ein zertifiziertes Endoemtriosezentrum, ein Myomzentrum sowie ein Beckenbodenzentrum..etabliert. Die Geburtshilfe (ca. 2.700 Geburten pro Jahr) ist gemeinsam mit der Neonatologie der Kinderklinik als Perinatalzentrum der Stufe 1 ausgewiesen und bietet Maximalversorgungsstandard.
 
Neben der Mammachirurgie, mit einem hohen Anteil auch an plastischen Brustoperationen, stellen die gynäkologische Onkologie sowie minimalinvasive Operationsverfahren die Schwerpunkte in der Gynäkologie dar. Die Klinik ist mit modernster Medizintechnik ausgestattet, alle minimalinvasiven Operationsverfahren werden mit neuestem Videoinstrumentarium durchgeführt. Besonderer Fokus liegt um Bereich der gutartigen gynäkologischen Erkrankungen auf der Diagnostik und Therapie der Endometriose, des Uterus myomatosus und der Kinderwunschabklärung. Alle konservativen und operativen Verfahren werden angewandt. Im Rahmen von Ermächtigungssprechstunden ist eine umfassende auch ambulante Behandlung von Patientinnen gewährleistet.
Die Frauenklinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Facharztweiterbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Die Berechtigungen für die Schwerpunktweiterbildungen Gynäkologische Onkologie und Spezielle Geburtshilfe Perinatalmedizin sind ebenfalls vorhanden. Die Weiterbildungsberechtigung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin ist beantragt.

Ihre Aufgaben

  • Operative und konservative Betreuung der gynäkologischen Patientinnen
  • Gynäkologische Notfallversorgung
  • Einsatz auf Wochenstation, in der gynäkologischen Ambulanz und im Kreißsaal
  • Teilnahme an Diensten im Kreißsaal sowie an den Bereitschaftsdiensten
  • Langfristige Integration ins Team und die Möglichkeit der Teilnahme an Ermächtigunssprechstunden

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation bzw. Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hohes Engagement, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Positive Ausstrahlung  und wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patienten

Unser Angebot

  • Ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA mit guten Karrierechancen
  • Eine auf Dauer angelegte, anspruchsvolle, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser holdingweites, überdurchschnittliches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Herr Prof. Dr. Renner (Tel.: 07031 668-22201), sehr gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Personal, Herr Coduti, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).