Assistenzarzt Radiologie (m/w/d)

  • Kliniken Sindelfingen
  • Berufserfahrung
  • Arzt
  • Vollzeit
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Radiologie in den Kliniken Sindelfingen zum frühestens ab dem 01.06.2022 in Vollzeit einen Assistenzarzt Radiologie (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung - Kennziffer SI 5138
 
Die Radiologie der Kliniken Sindelfingen versorgt die Schwerpunktabteilungen Kardiologie, Hämato-Onkologie (Onkologisches Zentrum), Nephrologie mit Zentrumsdialyse, Urologie (Prostatakarzinomzentrum), Orthopädie (Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung), Unfallchirurgie (Regionales Traumazentrum), Anästhesie mit Intensivstation, Gefäßchirurgie (Shuntzentrum) und Neurologie (Regionale Stroke Unit) des Klinikums Sindelfingen-Böblingen mit  einem modernen 64-Zeilen-MSCT, Ganzkörper-MRT (1.5T), digitaler Radiographie, Durchleuchtung, DSA und Sonographie.
In Zusammenarbeit mit dem etablierten Gefäßzentrum werden ambulante und stationäre Angiographien sowie Gefäß-Interventionen durchgeführt. Alle Geräte und die radiologische Monitorbefundung mit Spracherkennung sind in ein KIS/RIS/PACS-System integriert.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine radiologische Versorgung, inklusive DSA mit Interventionen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Hauses
  • Teilnahme im Rufbereitschaftsdienst / Teleradiologie ab erforderlicher Fachkunde

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation
  • Erste Berufserfahrung (min. 3 Jahre) als Assistenzarzt der Radiologie
  • Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern

Unser Angebot

  • Ein nettes, kollegiales und motiviertes Team
  • 4 Jahre Weiterbildungsberechtigung vor Ort, 1 Jahr an einem anderen Verbunds Standort möglich
  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Förderung der beruflichen Entwicklung durch ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • Vergünstigtes Sportangebot und kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Radiologie, Herr Dr. Stephan Koll (Tel: 07031 98-11451) oder die leitende Oberärztin Frau Dr. Fabian (Tel. 0703198-11459) gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!