Assistenzarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie

  • Krankenhaus Leonberg
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Arzt
  • Vollzeit
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Gefäßchirurgie im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie -Kennziffer LE 5312
 
In der Klinik für Gefäßchirurgie werden alle Erkrankungen des arteriellen und des venösen Gefäßsystems behandelt. Zum Leistungsspektrum gehören sämtliche gefäßchirurgische Operationen, insbesondere Carotischirurgie, crurale/pedale Bypassrekonstruktionen, die Aneurysmachirurgie (offen und endovaskulär), die Dialyseshuntchirurgie, Hybridoperationen sowie endovaskuläre Eingriffe (EVAR, TEVAR). Die Klinik führt jährlich ca. 1.100 Operationen durch und weist steigende Patientenzahlen auf (derzeit werden jährlich ca. 1.200 Patienten stationär und über 4.500 ambulant behandelt). Das Gefäßzentrum des Klinikverbundes Südwest arbeitet erfolgreich mit der Radiologie, der Kardiologie und Diabetologie der Medizinischen Klinik sowie mit externen Kooperationspartnern (Angiologie, Nephrologie, Neurologie) zusammen.

Ihre Aufgaben

  • Anamnese, Diagnose und Behandlung von Patienten aus dem gesamten Gebiet Gefäßchirurgie
  • Selbständige operative Tätigkeit
  • Interdisziplinäre kooperative Zusammenarbeit

Ihr Profil

  • Deutschen Approbation
  • Sehr gute Kenntnisse in der Wundversorgung
  • Rasche Auffassungsgabe, hohes Engagement, starke Motivation
  • Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. Quendt (Tel: 07152 202-66301), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!
  • Frau Karolina Sevin
  • Recruiterin
  • 07031 98-11032