Assistenzarzt (m|w|d) Neurologie

  • Kliniken Sindelfingen
  • Berufserfahrung (Junior Level)
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Neurologie in den Kliniken Sindelfingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Assistenzarzt Neurologie (m/w/d).
 
Zum Leistungsspektrum der Klinik für Neurologie in den Kliniken Sindelfingen unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Arnold gehören die Diagnostik und Behandlung aller akuten zentralen und peripheren neurologischen Erkrankungen. Im Jahr werden etwa 2.400 Patient/innen stationär, 700 teilstationär und ca. 5.000 ambulant behandelt. Bestandteil der Klinik ist eine zertifizierte regionale Schlaganfalleinheit mit zehn Betten sowie eine teilstationäre Tagesklinik mit fünf Plätzen. Behandlungsschwerpunkte sind Patient/innen mit Schlaganfall, entzündliche Erkrankungen sowie die Diagnostik und Therapie von Patient/innen mit neurodegenerativen Erkrankungen inklusive Pumpeneinstellung von Parkinson Patient/innen.
 
Prof. Dr. Arnold ist Ärztlicher Direktor des Klinikums Sindelfingen-Böblingen und Sprecher der Ärztlichen Direktoren des Klinikverbundes. Er besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie und die Zusatzweiterbildung Geriatrie.

Ihre Aufgaben

  • Versorgen der ambulanten und stationären neurologischen Patient/innen (Zentrale Notaufnahme, interdisziplinäre Intensivstation, neurologische Normalstation, Elektivambulanz, Tagesklinik und Stroke-Unit)
  • Interdisziplinäres Zusammenarbeiten mit den weiteren Abteilungen des Hauses
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation
  • Nachgewiesene deutsche Sprachkenntnisse mindestens der Stufe C1
  • Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patient/innen und Mitarbeiter/innen
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit sehr guten beruflichen Perspektiven inklusive eines festen Rotationssystems zur elektrophysiologischen Ausbildung
  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA zzgl. evtl. Zusatzleistungen (BD/RD-Vergütung, Zuschläge o.a.) 
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Möglichkeit des Fahrrad-Leasings über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten und Wohnraum möglich

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Dr. Arnold (Tel.: 07031 98-12361), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!