Bildungsreferent (m|w|d) Schwerpunkt Digitale Bildung

  • Kliniken Böblingen
  • Berufserfahrung
  • Personalwesen, HR
  • Vollzeit
scheme image

Bildungsreferent (m/w/d) Schwerpunkt Digitale Bildung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für das Ressort Human Resources – HR Development – KVSW Bildungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Bildungsreferent (m/w/d) Schwerpunkt Digitale Bildung - Kennziffer: BB 5522

Ihre Aufgaben

  • Bedarfsorientiertes Konzipieren und Umsetzen von digitalen Lernformaten wie beispielsweise E-Learnings, Webinare, etc.
  • Evaluieren von bestehenden sowie neu eingeführten Maßnahmen im E-Learning Bereich mittels Abfragen
  • Erstellen von Lehr- und Lernvideos in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Entwickeln, Gestalten und Durchführen von interaktiven Online-Kursen
  • Konzipieren von bedarfsgerechten und zielgruppenspezifischen Präsenz-Veranstaltungen inkl. derer Organisation und Betreuung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) mit Vertiefung Erziehungswissenschaften, Kommunikation, Medien oder IT
  • Weiterbildung im Bereich Videobearbeitung, Videodreh, E-Learning Erstellung
  • Kenntnisse von Autorentools und LM-Systemen
  • Erfahrung im Konzipieren von Fort- und Weiterbildungen (vor allem digitale Lernformate), sowie dem Organisieren von Terminen und Veranstaltungen
  • Interesse an aktuellen Trends und Entwicklungen in der Bildungsbranche
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gepaart mit hohem Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein, starker Teamgeist und hohes Engagement
  • Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen
  • Projektmanagementerfahrung von Vorteil
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Teamleitung, Frau Berauer (Tel: 07031 668-22680), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!