Bildungsreferent (m/w/d)

  • Hochpunkt, Flugfeldklinikum
  • Berufserfahrung
  • Personalwesen, HR
  • Voll/Teilzeit
scheme image
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 6.000 Mitarbeiter:innen versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 75.000 Patient:innen stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

 

Für das Bildungszentrum am Standort Böblingen - Flugfeld such wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen Bildungsreferent (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit - Kennziffer: SI 6427

Ihre Aufgaben

  • Erster Ansprechpartner bei jeglichen Fragen zur Fort- und Weiterbildung sowie des Bildungsangebotes
  • Bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Fortbildungsangebote (Inhalte, Formate, etc.) für den gesamten KVSW
  • Planen, Organisieren und Durchführen eines bestimmten Fort- und Weiterbildungsangebotes mit allen dazu gehörigen Aufgaben
  • Kontinuierlicher Aufbau des Online-Angebotes in der Weiterbildung
  • Weiterentwickeln der digitalen Lernformate (E-Learnings, Webinare, etc.)
  • Erstellen von Lehr- und Lernvideos in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Entwickeln, Gestalten und Durchführen von interaktiven Online-Kurse
  • Sicherstellen der Seminarorganisation und Einbindung der Lernplattformen in die vorhandenen Systeme und Abläufe
  • Ableiten von Maßnahmen anhand von KPIs
  • Perspektivisch Übernahme  der Teamleitung für die Dauer der Elternzeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium sowie Master im Bereich Erwachsenenbildung
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung oder vergleichbar
  • Idealerweise gute Kenntnisse mit der Software EasySoft
  • Hohe Affinität im Bereich Organisation und Zeitmanagement bei offener und transparenter Kommunikation
  • Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsstärke
  • Selbstständige und flexible Arbeitsweise
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z. B. Masern)

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem netten und motivierten Team in moderner Arbeitsumgebung
  • Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe EG 10 TVöD-K (Bruttojahresgehalt in Vollzeit ca. zwischen 49.000 und 69.000 Euro). Hinzu kommen die Zulagen bzw. Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, eine betriebliche Altersvorsorge sowie ggf. weitere, unstete Schicht- bzw. Dienstvergütungen.
  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld sowie ein gutes Arbeitsklima in einem starken Team
  • Kostenlose Parkplätze
  • Grundsätzliche Möglichkeit zum Home-Office an einem Tag in der Woche nach erfolgreicher Einarbeitung
  • Zuschuss in Höhe von 75 % für das Deutschland-Ticket als Jobticket
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum
  • Kinderbetreuungsangebote in unserer neuen Betriebskita ab 2025 und Angebot einer Online-Nachhilfe für Kinder unserer Mitarbeitenden

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Ressortleiterin Personal & Bildung, Frau Bahnmüller (Tel: 07031 98-11031), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!