Chefarzt (m|w|d) Unfallchirurgie und Orthopädie

  • Krankenhaus Leonberg
  • Führungskraft Erste Ebene
  • Vollzeit
scheme image

Chefarzt (m/w/d) Unfallchirurgie und Orthopädie

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Krankenhaus Leonberg im Zuge einer Nachfolgeregelung zum 01.04.2023 oder nach Absprache einen Chefarzt (m/w/d) Unfallchirurgie und Orthopädie - Schwerpunkt Unfallchirurgie.

Herzlich willkommen in Leonberg!
Die Stadt Leonberg mit ihren ca. 45.000 Einwohnern liegt im Landkreis Böblingen in unmittelbarer Nähe der Landeshauptstadt Stuttgart mit ihren vielfältigen kulturellen Angeboten. Leonberg bietet attraktive Lebens- und Wohnbedingungen in landschaftlich schöner Lage sowie eine hervorragende Verkehrsanbindung durch die Autobahnen 8 und 81 und den gut ausgebauten ÖPNV. Sämtliche weiterführende Schulen sind vorhanden, das Freizeitangebot ist reichhaltig.
 
Das Krankenhaus Leonberg bietet ein umfangreiches Spektrum an stationärer und ambulanter Versorgung mit verschiedenen medizinischen Schwerpunktzentren.
 
Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie verfügt über 49 Planbetten. Angegliedert sind eine umfangreiche unfallchirurgische Ambulanz (KV, Privat- und BG-Sprechstunde) sowie die Notfallversorgung in der Zentralen Notaufnahme. Jährlich werden ca. 2.000 Patient/innen stationär und ca. 17.000 Patient/innen ambulant behandelt. Die Klinik ist als lokales Traumazentrum zertifiziert und Mitglied im Traumanetzwerk Stuttgart. Es liegt eine Zulassung zum ambulanten und stationären D-Arzt-Verfahren vor, die Zahl der BG-lichen Erstbehandlungen liegt über 2.000 pro Jahr. Die Ärzte (m/w/d) des Krankenhauses beteiligen sich regelmäßig als Notärzte (m/w/d) am boden- und luftgebundenen Rettungsdienst.
 
Das Leistungsspektrum der Abteilung erstreckt sich im Bereich der Akuttraumatologie auf die operative und konservative Behandlung von Knochenbrüchen, Gelenkverletzungen und Gelenkschäden mit offener und arthroskopischer Chirurgie bei Erwachsenen und Kindern, die Behandlung von Schwerverletzten sowie auf Korrektureingriffe bei Verletzungsfolgen. Einen besonderen Stellenwert besitzt die Alterstraumatologie. In Zusammenarbeit mit der Geriatrie ist die geriatrische Komplexbehandlung etabliert. Im Bereich der orthopädischen Chirurgie erfolgt der Gelenkersatz an Hüft- und Schultergelenk. Eine umfangreiche unfallchirurgische Sprechstunde, sowie die Abteilung für Physiotherapie und physikalische Medizin sind an die Klinik angegliedert und runden das Angebot ab. Die Klinik kooperiert eng mit der im Jahr 2021 neu eröffneten zentralen Notaufnahme unter eigener chefärztlicher Leitung. Im medizinischen Leistungsspektrum sind Ausbaupotenziale vorhanden.

Ihr Profil

  • Wir wünschen uns für diese Chefarztposition eine/n Facharzt/Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie mit abgeschlossener Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie und umfangreicher Berufs- und Führungserfahrung
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Subspezialisierung mit überregionalem Renommee und möchten die Neuausrichtung der Klinik aktiv mitgestalten
  • Sie sind eine menschlich überzeugende und kommunikative Persönlichkeit mit dem strategischen Blick nach vorne, die über den Willen zur aktiven Kooperation mit den Fachabteilungen und Kliniken im Verbund verfügt
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln, ein wertschätzender Führungsstil, interdisziplinäre Vernetzung sowie die Bereitschaft zur engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten (m/w/d) zeichnen Sie aus
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit umfangreichem Gestaltungs- und Handlungsspielraum in einem der größten Klinikverbünde im Süden Deutschlands in einem innovativen und sehr angenehmen Chefarztkollegium
  • Eine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten Bestandteilen
  • Ein leistungsstarkes, motiviertes und gut eingespieltes ärztliches und pflegerisches Team
  • Kostenloser Zugang zu Thieme eRef und Up2Date
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 % sowie Möglichkeit des Fahrrad-Leasings über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen Herr Stolzenberger als Regionaldirektor (Tel. 07152 202-64000) gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!
  • Karolina Sevin
  • Recruiterin
  • 07031 98-11032