Facharzt Kinder- und Jugendmedizin Schwerpunkt Neuropädiatrie (m/w/d)

  • Kliniken Böblingen
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in den Kliniken Böblingen einen
 
Facharzt Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie (m/w/d)
Kennziffer BB 4840
 
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist eine Klinik der Zentralversorgung mit Perinatalzentrum Level 1. Sie verfügt über insgesamt 80 Betten. Jährlich werden ca. 4.000 Kinder stationär und ca. 12.000 ambulant behandelt.
                    
Zusammen mit der Frauenklinik bildet die Kinderklinik das Perinatalzentrum Böblingen. Die sehr leistungsfähige und moderne neonatologische Intensivstation mit bis zu 20 Beatmungsplätzen hat eine direkte Anbindung an den Kreißsaal (Tür-an-Tür-Lösung). Das Perinatalzentrum versorgt jährlich ca. 2.600 Geburten, darunter 100 Mehrlingsgeburten und 300 Frühgeborene (inkl. 40 extrem kleinen Frühgeborenen unter 1.250g). Zusätzlich werden als Zentrum für den Klinikverbund weitere 2.000 Geburten der geburtshilflichen Kliniken Calw, Herrenberg und Leonberg (Level IV) pädiatrisch versorgt.
 
Für die Diagnostik und Therapie steht der Klinik eine moderne räumliche und apparative Ausstattung zur Verfügung. Zu nennen sind hier z. B. Sonografie, Geräte für die komplette kinderkardiologische Diagnostik, EEG/aEEG, Lungenfunktionslabor, Laufband, Atemtests, Endoskopie (zusammen mit der Medizinischen Klinik), ein spezialisiertes Labor und eine leistungsfähige Radiologie inklusive MRT für Kinder. Es besteht eine enge Kooperation zu den übrigen Abteilungen des Klinikverbundes. Die chirurgische Klinik hat eine Abteilung für Kinderchirurgie, die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin hält die entsprechende kinderanästhesiologische Kompetenz vor.

Ihre Aufgaben

  • Stationäre sowie ambulante Versorgung der Kinder und Jugendlichen mit neuropädiatrischen Fragestellungen (Ca. 1.000 EEG’s pro Jahr, KV-Ermächtigungsambulanz)
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten
  • Interdisziplinäre Kooperation
  • Teilnahme am pädiatrischen und neonatologischen Bereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation
  • Facharzt mit Engagement und Teamfähigkeit
  • Abgeschlossene Weiterbildung in Neuropädiatrie
  • Hohe Patientenorientierung sowie Freude am Umgang mit jüngeren Patienten

Unser Angebot

  • Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Leistungsstarkes, motiviertes und gut eingespieltes Team
  • Eigene KV-Ermächtigung
  • Weiterführung der Teilweiterbildungsermächtigung Neuropädiatrie (24 Monate nach alter WBO)
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit betrieblicher Altersversorgung
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

Kontakt

Für ein erstes Gespräch stehen Ihnen die Chefärzte der Klinik, Herr Dr. med. Lutz Feldhahn und Herr Dr. med. Gerald Nachtrodt (Tel: 07031 668-22602), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!
  • Frau Dalia Hageböke
  • Recruiterin
  • 07031 98-11032