Gesundheits- und Krankenpfleger Herzkatheterlabor (m|w|d)

  • Krankenhaus Leonberg
  • Berufserfahrung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und über 320.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen eine verbundweite Medizinkonzeption um.
                                                                                                                  
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für den Linksherzkathetermessplatz im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinisch-Technischen-Assistenten (m/w/d) - Kennziffer LE 4781.

Ihre Aufgaben

  • Vor- und Nachbereiten von Herzkatheteruntersuchungen sowie Implantationen von Schrittmachern und Defibrillatoren, Assistenztätigkeiten
  • Kardiologische Funktionsdiagnostik von stationären und ambulanten Patienten wie zum Beispiel Belastungs-EKG’s, Stressechokardiographien, Kardioversionen, TEE’s
  • Organisation der Chefarztambulanz

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinisch-Technischer-Assistent (m/w/d)
  • Bevorzugt mit Berufserfahrung in einem Herzkatheterlabor
  • Besonnenes Reagieren in Notfallsituationen
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Freude an der Teamarbeit

Unser Angebot

  • Die Tätigkeit erfolgt in der 5-Tage-Woche im Tagdienst. Kein Rufdienst!
  • Unbefristeter Vollzeitarbeitsvertrag nach den Regelungen des TVöD-K einschließlich betrieblicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, VWL und Leistungsentgelt
  • Eine strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes, offenes und herzliches Team
  • Über die Stadt Leonberg können ggf. Kita-Plätze bzw. Kinderbetreuungsmöglichkeiten organisiert werden
  • Attraktive Zusatzleistungen (Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %, vergünstigtes Speisen- und Sportangebot, umfangreiches Weiterbildungsangebot, kostenlose Parkplätze)

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Pflegedienstleiterin des Krankenhauses Leonberg, Frau Groneberg (Tel. 07152 202-67550), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online.