Leitender Oberarzt (m|w|d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Krankenhaus Leonberg
  • Berufserfahrung
  • Führungskraft Erste Ebene
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
                                                                                                                  
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für das Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitenden Oberarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Vollzeit oder Teilzeit (ab 80 %) - Kennziffer LE 5351

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von geburtshilflichen und gynäkologischen Patientinnen im ambulanten und stationären Bereich
  • Selbstständige operative und geburtshilfliche Oberarzttätigkeiten
  • Teilnahme am oberärztlichen Dienst der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Aus- und Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses

Ihr Profil

  • Oberarzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Mehrjährige oberärztliche Berufserfahrung
  • Kollegiale Persönlichkeit, Engagement, selbstständiges Handeln und hohe Patientenorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Eigene KV-Sprechstunde möglich
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Möglichkeit des Fahrrad-Leasings über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Kostenloser Zugang zu Thieme eRef und Up2Date
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung:

JSC Executive Search GmbH
Am Landeshaus 6
65187 Wiesbaden
www.jsc-healthcare.de
 
Für ein erstes vertrauliches Gespräch steht Ihnen Frau Claudia Bach (c.bach@jsc-healthcare.de) jederzeit gerne unter +49 (0) 611 236 017 52 oder +49 (0)173 152 86 14 zur Verfügung.