Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m|w|d)

  • Kliniken Nagold
  • Vollzeit
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg. Unsere sechs Standorte mit Charakter sind zwischen Stuttgart und dem Schwarzwald fest verwurzelt. Einzigartig und unverwechselbar machen sie unsere 5.000 Kolleginnen und Kollegen. Zusammen mit unserem Träger investieren wir so stark in unsere Zukunft wie nie, etwa 115 Millionen Euro allein in Nagold. Damit bauen wir unseren familiären High-Tech-Standort weiter aus. Der Erweiterungsbau des Bettenhauses zur optimalen Patientenversorgung wurde 2021 in Betrieb genommen. Die gesamte Modernisierung schließen wir innerhalb weniger Jahre ab.

Die Kreiskliniken Calw gGmbH sucht für die Klinik für Radiologie in den Kliniken Nagold zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) - Kennziffer: NG 4911

Die Klinik verfügt über ein breites Untersuchungsspektrum in Ganzkörper- und Neuroradiologischer Diagnostik und versorgt sämtliche Schwerpunktabteilungen der Kliniken Nagold. Das medizinische Spektrum erstreckt sich hierbei über zwei volldigitale Röntgengeräte, einen 64-Zeilen- und einen 128-Zeilen-Spiral-Computertomographen, ein digitales Durchleuchtungsgerät mit DSA, ein digitales Mammographiegerät mit Tomosynthese, einen 1,5-Tesla- und einen 3-Tesla-Magnetresonaztomographen, zwei Sonographiegeräte und ein Osteodensitometrie-Gerät. Die nuklearmedizinische Abteilung ist Bestandteil der Radiologie, mit einer digitalen Doppelkopfgammakamera mit SPECT-Schichtbildtechnik und einem SPECT-Computertomographen. Die Abteilung arbeitet mit einem in das Krankenhausinformationssystem integriertem Radiologie-Informationssystem. Zudem läuft die Bildverarbeitung, -speicherung und die -kommunikation komplett digitalisiert ab (PACS/RIS).

Ihre Aufgaben

  • Nach Einarbeitung: eigenverantwortliche Durchführung aller gängigen Routine- und Spezialuntersuchungen in der konventionellen Röntgendiagnostik, Schnittbilddiagnostik
    Computertomographie und Magnetresonanztomographie, sowie in der Mammographie
    und der Nuklearmedizin
  • EDV gestützte Organisation und Dokumentation im KIS / RIS / PACS
  • Verantwortung der Patientenbetreuung und -versorgung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Radiologieassistent
  • Aktuelle Fachkunde nach RöV und StrSchV
  • Einsatzfreude, Leistungsbereitschaft und der Wille zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD/VKA
  • Gehalt: ab 3.014,89 € bis 4.182,75 € (zzgl. Dienste, sonstige Zulagen)
  • Kostenlose Parkplätze an allen Standorten
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Leitende MTRA, Frau Helling (Tel: 07452 96-79066), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!