Pflegeexperte (m/w/d) mit Schwerpunkt Pflegeinformatik

  • Zentralverwaltung am Standort Sindelfingen
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Vollzeit

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.
 
Der Klinikverbund Südwest sucht für die Stabsstelle Digitalisierung am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pflegeexperten (m/w/d) mit Schwerpunkt Pflegeinformatik
 

Ihre Aufgaben

In dieser Position haben Sie den Auftrag, die Digitalisierung mit Schwerpunkt der größten Berufsgruppe der Pflege beim Klinikverbundes Südwest einzubringen. Strategien für eine Optimierung der aktuell bestehenden Pflegedokumentation zu entwickeln und die Einführung neuer Technologien zu begleiten. Von konzeptionellen Abstimmungen mit der Pflegedirektion hinsichtlich Standards bis hin zur Mitnahme der Anwender finden sich spannende Herausforderungen für Sie. Im Detail erwarten Sie folgende spannende Aufgaben:
  • Projektleitung bei der Einführung organisatorischer Standards durch Digitalisierung
  • Unterstützung bei der Implementierung z. B. der digitalen Fieberkurve, Pflegedokumentation etc.
  • Fachlich/inhaltliche Evaluierung und Weiterentwicklung der Pflegedokumentation und der Assessmentinstrumente/Standards/SOPs aus Sicht der Pflegewissenschaft und der Praxis (EBN - Evidence-based Nursing)

Ihr Profil

  • Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder duales Studium Pflege mit Berufserfahrung in der Pflege
  • Abgeschlossenes Studium der Pflegewissenschaft, Pflegemanagement oder Studium einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Idealerweise Erfahrungen in der Einführung und Umsetzung einer digitalen Pflegedokumentation bzw. einer elektronischen Patientenakte
  • Hohe IT-Affinität sowie gute IT-Kenntnisse, idealerweise mit ORBIS©
  • Wissen um Terminologien und Erlössicherung im Gesundheitswesen
  • Erfahrungen im Projekt- und Prozess-Management
  • Hohe fachliche (pflegewissenschaftliche) Kompetenz, Methodenkenntnis, Freude an der Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Begeisterungsfähigkeit und soziale Kompetenz und Kontaktfreudigkeit – die Fähigkeit, neue Teams zu koordinieren und für komplexe Neuerungen zu motivieren
  • Eigeninitiative und Lösungsorientierung

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld innerhalb eines innovativen Teams
  • Raum für kreative Lösungen und Selbständigkeit
  • Unbefristetes Vollzeitarbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD einschließlich betrieblicher Altersvorsorge
  • Angebote im Rahmen unseres Konzepts „Attraktiver Arbeitgeber“
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung durch zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Studium

Kontakt

Sie sind neugierig? Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chief Digital Officer (CDO) des Klinikverbundes Südwest, Herr Marcus Wortmann (Tel: 07031 98-11099), sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte beachten Sie, dass wir für diese Position (Kennziffer SI 4386) ausschließlich Onlinebewerbungen (www.karriere-kvsw.de) entgegennehmen