Stellenangebote | Klinikverbund Südwest
Herzlich willkommen
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich über 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von rund 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH bietet in der Pflegedirektion am Standort Sindelfingen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ein
 

Praktikum bzw. Praxissemester
in der Pflegedirektion

Kennziffer SI 3854

 

Unser Angebot

  • Einblick in die Aufbau- und Ablauforganisation der Pflege im KVSW
  • Vielfältiges Spektrum durch die Anzahl der Fachdisziplinen und unterschiedlichen Größen der Standorte
  • Hospitations- und Einsatzmöglichkeiten an allen Standorten im Bereich der Pflege
  • Hospitationsmöglichkeiten in Schnittstellenbereichen wie Controlling, Personalabteilung
  • Teilnahme an Konferenzen und Kommunikationsforen der Pflege wie Führungsdialoge, Klausurtagungen
  • Möglichkeit der Begleitung und Betreuung von Projekten wie Einführung eines Kompetenzstufenmodells, Umstrukturierung der Mittleren Managementebene, Digitale Dokumentation, Personalcontrolling usw. (eigenständig oder im Team)
  • Möglichkeit der Mitwirkung an der Planung und Organisation von Pflegeevents wie bspw. Pflegesymposium, Hebammentag
  • Möglichkeit Ihre Ideen aktiv im operativen Doing einzubringen
  • Unterstützung bei der Themenfindung für Bachelor- oder Masterthesen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine angemessene Vergütung
  • Möglichkeit der Erreichbarkeit mittels öffentlicher Verkehrsmittel
 

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtungen Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Gesundheitsökonomie oder ähnliche Studiengänge
  • Erfahrung als Mitarbeiter (m/w/d) im Krankenhaus
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Routinierter Umgang mit den MS-Office-Produkten (v. a. Word, Excel und PowerPoint)

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen die Referentin der Pflegedirektion, Frau Holdenried (Tel.: 07031 98-12603), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Position ausschließlich Onlinebewerbungen entgegennehmen.