Stellenangebote | Klinikverbund Südwest
 
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von rund 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

Für die Stabsstelle BICC (Business Intelligence Competence Center) der Geschäftsführung des Klinikverbundes Südwest am Standort Sindelfingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine
 

Projektleitung Business Intelligence (m/w/d)

Kennziffer: SI 4058

 

Unser Angebot

  • Eine spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit umfangreichem Gestaltungsspielraum in einem der TOP 20 Klinikverbünde Deutschlands 
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot mit Sicherstellung einer strukturierten Personalentwicklung und Karriereplanung
  • Nach Verfügbarkeit, Mitarbeiterwohnung in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
 

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Projektleiterfunktion für die Einführung und erfolgreiche Implementierung eines Business Intelligence-Systems
  • Koordination und Betreuung aller Teilprojekte in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Anwendergruppen im Unternehmen
  • Analyse von Prozessabläufen und Identifikation von Verbesserungspotenzialen im Bereich des Reportings und der damit zusammenhängenden Stammdatenpflege
  • Unterstützung der Power-User bei der Weiterentwicklung des bestehenden Berichtswesens (inkl. Kennzahlenvisualisierung mithilfe von Power-BI)
  • Ansprechpartner für alle Projektbeteiligten (intern und extern)
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Kostenrechnungssysteme, insbesondere KTR
  • Direkter Bericht an die Geschäftsführung
 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaft oder vergleichbares Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung bevorzugt im Bereich Controlling im Krankenhaus-/Gesundheitswesen
  • Erfahrungen in der Projektleitung und -steuerung
  • Voraussetzung: Umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Programmen (sehr gute Excel-Kenntnisse)
  • Kenntnisse im Umgang mit AGFA-Anwendungen und Power-BI wünschenswert
  • sehr hohe IT-Affinität
  • Zielorientierte, selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit dem Blick für das Ganze
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und analytisches Denkvermögen
 
Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der kaufmännische Geschäftsführer, Herr Martin Loydl (Tel: 07031 98-13038), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Position ausschließlich Onlinebewerbungen entgegennehmen.