Strategischer Einkäufer (m/w/d)

  • Zentralverwaltung am Standort Sindelfingen
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht am Standort Sindelfingen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Strategischen Einkäufer (m/w/d) in den Bereichen Bau / Bauleistungen / TGA / Sonstige Leistungen.

Um für die Menschen im Landkreis Böblingen auch in Zukunft eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung sicherzustellen, planen die Kreiskliniken Böblingen auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen ein neues Klinikum mit rund 700 Betten bei ca. 115.000 m² BGF zu bauen. Ab 2024 werden auf dem Flugfeld die Leistungen der bisherigen Kliniken in Böblingen und Sindelfingen zusammengelegt.

Ihre Aufgaben

  • Wirtschaftliche, termin-, sicherheits- und qualitätsgerechte Beschaffung des zugeordneten Materialfeldes und sonstigen Lieferungen und Leistungen gemäß den Beschaffungsprozessen des Kreiskliniken Böblingen gGmbH sowie den geltenden Richtlinien und Vorschriften.
  • Beratung von Bedarfsträgern und Ansprechpartnern zu Beschaffungsthemen und im Rahmen des Beschaffungsprozesses.
  • Durchführung der Einkaufsplanung zur Nutzung von Mengen-, Produkt- und Lieferantensynergien durch Bündelung des Nachfragepotentials der Kreiskliniken Böblingen gGmbH unter Einhaltung der mit dem internen Kunden  vereinbarten Ziele.
  • Datenpflege und Auswertung von Beschaffungsvorgängen in den entsprechenden DV- Systemen.
  • Ausführung aller für den Beschaffungsprozess erforderlichen Tätigkeiten im Materialfeld mittlerer Komplexität mit durchschnittlichen Qualitätsanforderungen inkl. termingerechter Lieferantenbewertung.
  • Führung von Verhandlungen mit Lieferanten im Rahmen der Beschaffung.
  • Erarbeitung wirtschaftlicher Entscheidungsgrundlagen für Vergabevorschläge, Rahmenverträge/Abrufe oder Nachträge.
  • Koordination aller zugewiesenen Beschaffungsvorgänge unter Beachtung der vereinbarten Ziele und geltenden Beschaffungsprozesse sowie juristischer Belange.
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Optimierungs- und Potentialmaßnahmen sowie der Erfassung der gerichtsfesten Dokumentation von Verhandlungen/ Durchsetzung von Forderungen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium  oder verwandten Themengebieten oder technische und/oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzausbildung (Fachwirt etc.) und mehrjährige Erfahrung im Einkauf von Bau- und Dienstleistungen, vorzugsweise in den Bereichen Bau und TGA.
  • Mehrjährige Erfahrung im Vergaberecht
  • Gewissenhafter, sorgfältiger und systematischer Arbeitsstil.
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches, analytisches, unternehmens- und ergebnisorientiertes Denken und Handeln sowie verhandlungssicheres agieren.
  • Ziel- und Leistungsorientierung sowie Problemlösungskompetenz und Organisationsgeschick.
  • Sehr gute Kenntnisse der eingesetzten Standardsoftware (MS Office, etc.).

Unser Angebot

  • Ein sehr vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • Ein unbefristetes Vollzeitarbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Projektgeschäftsführer Neubau Flugfeldklinikum, Herr Schäfer (Tel.: 07031 98-11061), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Position ausschließlich Onlinebewerbungen (www.karriere-kvsw.de) entgegennehmen.