stellvertretende Bereichsleitung (m|w|d) Akutgeriatrische Einheit

  • Krankenhaus Herrenberg
  • Berufserfahrung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für das Krankenhaus Herrenberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) für die Akutgeriatrische Einheit - Kennziffer HB 5166.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Planung und Organisation der akutgeriatrischen Station
  • Unterstützung bei Personaleinsatz, -führung und -planung
  • Abwesenheitsvertretung der Bereichsleitung
  • Aktive Mitarbeit in der Grund- und Behandlungspflege sowie bei therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Implementierung neuer Prozesse
  • Berücksichtigung der aktuellen Richtlinien, Hygienevorgaben sowie Experten- und Pflegestandards

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Weiterbildung im Bereich Geriatrie und/oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Station/Einheit oder entsprechendes Studium bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Bevorzugt Berufserfahrung im genannten Bereich
  • Idealerweise erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Position
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Engagement
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z. B. Masern, Covid 19)

Unser Angebot

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (Jahressonderzahlungen, bAV)
  • Kostenlose Nutzung der CNE-Lernplattform (Certified Nursing Education)
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten möglich

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Pflegedirektor, Herr Krauße (Tel. 07032 16 31126), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!