Grafik: Gehirn

Gehirn, Nerven

Kopfschmerzen

Nicht jeder Kopfschmerz ist Migräne

Kopfschmerzen werden von vielen Patienten oft als Notfall erlebt. Aus diesem Grund sind auch in den Notfallaufnahmen von Sindelfingen und Calw Kopfschmerzpatienten außerordentlich häufig. Diese Einschätzung ist gar nicht so falsch, da es in der Tat Kopfschmerzerkrankungen gibt, die eine dringende und unmittelbare Behandlung benötigen. Allerdings sind diese Kopfschmerzen selten. Daher ist es Aufgabe des Neurologen in der Notfallsituation, die Probleme zu identifizieren, die zu Kopfschmerzen führen, sowie ein Diagnostik-und Therapiekonzept zu entwickeln, das dem Patienten ermöglicht, seine Kopfschmerzen in der Zukunft selbst in den Griff zu bekommen.

Gerade die Klinik in Sindelfingen ist hier durch wissenschaftliche Arbeit und eine immense Erfahrung ein guter Anlaufpunkt. Kopfschmerzpatienten sind in der Ambulanz, in der Tagesklinik und auf Station bestens versorgt. Besondere Erfahrung besteht in einem Krankheitsbild, das nur wenige Menschen kennen und gerade dadurch hervorgerufen wird, dass zu viele Kopfschmerzmedikamente eingenommen werden. Dieser Übergebrauch verursacht wiederum selbst Kopfschmerzen. Das führt zu Entzugssymptomen, die gleichwohl im Entzug, der dringend notwendig ist, immer auftreten, allerdings auch durch unsere erfahrenen Teams gelindert werden können.

Prof. Dr. Guy Arnold

Prof. Dr. med. Guy Arnold

Klinik für Neurologie

Sindelfingen

Dr. med. Dennis Schlak

Dr. med. Dennis Schlak

Klinik für Neurologie

Calw