KEK Klinisches Ethik-Komitee

Das Klinische Ethik-Komitee (KEK) setzt sich mit den ethischen Fragen auseinander, die im Klinikalltag aufkommen. Bei Entscheidungen, die sich aus dem Konflikt zwischen dem medizinisch Machbaren und dem für den einzelnen Patienten Sinnvollen ergeben, berät das Klinische Ethik-Komitee (KEK) Ärzte und Pflegende und bietet bei ethisch schwierigen Fragestellungen Orientierung und Hilfe.

Damit bei wichtigen Entscheidungen, die den Patienten betreffen, unterschiedliche Sichtweisen berücksichtigt werden, sind Vertreter zahlreicher Berufsgruppen im Komitee vertreten. Es soll Patienten und deren Angehörigen die Gewissheit geben, dass ethische Fragestellungen ernst genommen werden und sich mit ihnen interdisziplinär und auf einem hohen professionellen Niveau auseinander gesetzt wird.

Wenn Sie Kontakt zum Klinischen Ethik-Komitee aufnehmen wollen, sprechen Sie bitte Ihren Stationsarzt an.

Vorstände der Klinischen Ethik-Komitees

Sindelfingen-Böblingen

Dr.med. Matthias Hägele

m.haegele@klinikverbund-suedwest.de

Calw-Nagold

André Wolff

a.wolff@klinikverbund-suedwest.de

Leonberg

Jürgen Richter

j.richter@klinikverbund-suedwest.de