Grafik: Gehirn

Gehirn, Nerven

Polyneuropathie

Erkrankungen der Nerven in den Extremitäten: Das Nervensystem befindet sich nicht nur in Gehirn und Rückenmark, sondern geht bis in die Zehenspitzen

Es gibt viele Ursachen, warum Zehenspitzen und Füße oder auch Fingerspitzen und Hände taub werden und schmerzen. Ein Beispiel ist das Krankheitsbild der Polyneuropathie, eine Nervenerkrankung, bei der Füße kribbeln und Beine brennen. Ihre Ursache liegt in der Regel in anderen Körperfunktionen, die es zu finden gilt. Allerdings werden Polyneuropathien auch gar nicht so selten vererbt.

Dies herauszufinden ist die Spezialität des Fachzentrums für Neurologie. Die Tagesklinik in Sindelfingen ist ein wichtiger Anlaufpunkt, da die oft notwendige Entnahme von Nervenwasser aus der Lendengegend (Lumbalpunktion) ohne großen Aufwand routinemäßig erledigt werden kann.

Oft führt die Polyneuropathie zu einer Behandlung, die nicht allein am Phänomen von Taubheit und Schmerzen ansetzt, sondern direkt an der Ursache der Symptome. Heute wissen wir, dass beispielsweise polyneuropathische Symptome bereits auftreten, bevor die Zuckerkrankheit durch Blutwerte gesichert werden kann. Wir wissen aber auch, dass die Zuckerkrankheit und die Polyneuropathie umso günstiger verlaufen, je früher sie entdeckt und behandelt werden. Neurologen und Internisten arbeiten dafür eng zusammen.

Prof. Dr. Guy Arnold

Prof. Dr. med. Guy Arnold

Klinik für Neurologie

Sindelfingen

Dr. med. Dennis Schlak

Dr. med. Dennis Schlak

Klinik für Neurologie

Calw