Grafik: Lungen

Lunge, Allergien, Schlafmedizin

Mediastinoskopie

Eine Mediastinoskopie ist ein Untersuchungsverfahren. Lymphknoten, Tumore oder Zysten des Mediastinums können damit erreicht und untersucht werden. Das Mediastinum ist der Raum zwischen den Lungen. Hier liegen unter anderem das Herz und die Speiseröhre, aber auch Tumore wie z.B. Thymome, Lymphome, Teratome oder Seminome. Mit einer Mediastinoskopie kann man eine Gewebeprobe gewinnen, anhand derer man die Therapie des Tumors planen kann. In einzelnen Fällen setzen wir eine Mediastinoskopie auch zur operativen Entfernung von Zysten des Mediastinums ein.

 

Untersuchungen am Mediastinums – Spezialisten sind gefragt

Nicht in allen Fällen kann ein Tumor oder ein Lymphknoten im Mediastinum mittels Mediastinoskopie erreicht werden. Lungenfachärzte (Pneumologen), Chirurgen und Radiologen überlegen gemeinsam, welches diagnostische Verfahren das sicherste und schonendste ist. Im Klinikum Sindelfingen-Böblingen verfügen wir dazu über ein Spektrum an Untersuchungsverfahren:

  • Computertomographie (CT), incl. CT-gesteuerte Punktion
  • endobronchialer Ultraschall (EBUS)
  • endo-oesophagealer Ultraschall (EUS)
  • videoassistierte Mediastinoskopie (VAM)
  • videoassistierte Thorakoskopie (VATS)

Videoassistierte Mediastinoskopie

Wir verwenden Mediastinoskope mit einer Videokamera, die uns einen exzellenten Überblick im Mediastinum verschaffen. Diese videoassistierte Mediastinoskopie (VAM) findet in Vollnarkose statt und dauert ca. 30 Minuten. Mit unserer OP-Technik können wir Proben aus Tumoren entnehmen, ganze Lymphknoten (sog. VAMLA) und Zysten des Mediastinums entfernen.

Ihre Experten für Pneumologie und Thoraxchirurgie

teaser thumbnail

Dr. med. Thomas Kyriss

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

Sektionsleiter Thoraxchirurgie

Böblingen

teaser thumbnail

Dr. med. Tabea Hochstetter

Medizinische Klinik IV - Gastroenterologie / Onkologie

Schwerpunkt Pneumologie

Böblingen

teaser thumbnail

Dr. med. Andreas Spieß

Medizinische Klinik II - Kardiologie

Schwerpunkt Pneumologie

Sindelfingen