Grafik: Lungen

Lunge, Allergien, Schlafmedizin

Pleuraempyem und Lungenabszess

Eine Lungenentzündung ist eine schwere Infektion des Lungengewebes (Pneumonie). Meist sind Bakterien die Verursacher, aber es können auch Viren oder bestimmte Pilze sein. In den meisten Fällen lässt sich eine Lungenentzündung durch Antibiotika behandeln. Manchmal entstehen aber auch Komplikationen. Dazu zählen das Pleuraempyem und der Lungenabszess. Bei einem Pleuraempyem überschreitet die Lungenentzündung das Lungengewebe und es sammelt sich Eiter zwischen Lunge und Rippen. Beim Lungenabszess bildet sich eine Eiterhöhle innerhalb des Lungengewebes.

Diagnostik bei Pleuraempyem und Lungenabszess

Die beiden Erkrankungen können verwechselt werden. Um sie voneinander zu unterscheiden, ist eine Computertomographie der Lunge und des Brustkorbes wegweisend (CT-Thorax). Die Unterscheidung ist bedeutsam, weil die beiden Erkrankungen unterschiedlich behandelt werden. Darüber hinaus kann eine Lungenspiegelung erforderlich sein (Bronchoskopie), um die verursachenden Mikroben zu identifizieren. Manchmal wird auch Flüssigkeit mit einer Nadel zwischen den Rippen abgezogen, um sie im Labor zu untersuchen.

Therapie bei Pleuraempyem und Lungenabszess

Ein Lungenabszess wird in der Regel mit Antibiotika behandelt, die über einen längeren Zeitraum gegeben werden. Beim Pleuraempyem ist hingegen ein operativer Eingriff erforderlich, denn Antibiotika können die Erreger außerhalb der Lunge schlecht erreichen. Durch eine längere Zeit bestehende Eiteransammlung im Brustkorb, kann die zarte Lunge schrumpfen (sog. Verschwartung). Dies kann zu einer dauerhaften Beeinträchtigung der Atmung führen. Wir versuchen daher zu einem möglichst frühen Zeitpunkt durch einen minimalinvasiven Eingriff den Eiter gezielt aus dem Brustkorb zu saugen (sog. Frühdekortikation). Nur im Fall einer bereits eingetretenen Schrumpfung der Lunge, muss ein größerer Schnitt zwischen den Rippen erfolgen, um die Lunge wieder zu entfesseln (offene Dekortikation).

Ihre Experten für Pneumologie und Thoraxchirurgie

teaser thumbnail

Dr. med. Thomas Kyriss

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

Sektionsleiter Thoraxchirurgie

Böblingen

teaser thumbnail

Dr. med. Tabea Hochstetter

Medizinische Klinik IV - Gastroenterologie / Onkologie

Schwerpunkt Pneumologie

Böblingen

teaser thumbnail

Dr. med. Andreas Spieß

Medizinische Klinik II - Kardiologie

Schwerpunkt Pneumologie

Sindelfingen