Grafik: MRT

Röntgen, CT, MRT

Sonografie

Sonografie, auch Echografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren ohne Röntgenstrahlung zur Untersuchung von Organen, Gelenken und Sehnen sowie Gefäßen. Die Sonografie kann auch bei einer bestehenden Schwangerschaft durchgeführt werden. Sie ist das wichtigste Verfahren bei der Differentialdiagnose eines akuten Abdomens, bei Gallensteinen oder bei der Beurteilung von Gefäßen und deren Durchlässigkeit, vor allem an den Beinen.

Bild mit Verlinkung. Hier gelangen Sie zu:

Dr. med. Jens Schneider (EBIR, MHBA)

Fachzentrum für Radiologie Leonberg-Böblingen

Böblingen

Bild mit Verlinkung. Hier gelangen Sie zu:

Dr. med. Manfred Grünke

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Nagold

Bild mit Verlinkung. Hier gelangen Sie zu:

Dr. med. Stephan Koll

Klinik für Radiologie

Sindelfingen

Bild mit Verlinkung. Hier gelangen Sie zu:

Dr. med. Jens Schneider (EBIR, MHBA)

Fachzentrum für Radiologie Leonberg-Böblingen

Leonberg