Chefsekretärin (m/w/d) Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

  • Kliniken Sindelfingen
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Teilzeit
scheme image
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 6.000 Mitarbeiter:innen versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 75.000 Patient:innen stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Wir suchen für die Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin in den Kliniken Sindelfingen ab dem 01.08.2024 befristet bis zum 30.09.2025, eine Chefsekretärin (m/w/d) in Teilzeit (60%)
Kennziffer: SI 6370
 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen des Chefarztes bei der Terminplanung, Führen der Kalender sowie Bearbeiten von externen Anfragen
  • Prüfen und Bearbeiten von Abrechnungen (z.B. Privatpatienten)
  • Vorbereiten von internen und externen Fortbildungen/Veranstaltungen
  • Schreiben von Arztbriefen, Gutachten und sonstiger Korrespondenz des Chefarztes nach Diktat
  • Planen und Organisieren der stationär aufzunehmenden Patient:innen sowie die Chefarztsprechstunde
  • Ansprechpartnerin (m/w/d) für Patient:innen, Mitarbeiter:innen sowie für die niedergelassenen Ärzt:innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) sowie Berufserfahrung in Sekretariatstätigkeiten
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-Produkte sowie Orbis
  • Organisatorische und kommunikative Fähigkeiten am Telefon und im direkten Patientengespräch
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Positive und freundliche Ausstrahlung sowie empathischer Umgang mit unseren Patientinnen
  • Fachkompetenz, zielorientiertes Arbeiten, Fleiß und Geschick
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z.B. Masern, Hepatitis B, usw.)

Unser Angebot

  • Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe EG 6 TVöD-K (Bruttojahresgehalt in Vollzeit ca. zwischen 39.000 und 48.000 Euro). Hinzu kommen die Zulagen bzw. Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, eine betriebliche Altersvorsorge sowie ggf. weitere, unstete Schicht- bzw. Dienstvergütungen.
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Baden-Württemberg
  • Kostenlose Parkplätze
  • Zuschuss in Höhe von 75 % für das Deutschland-Ticket als Jobticket
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsangeboten möglich

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Priv. Doz. Dr. Ritter (Tel: 07031 98-11301), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!