Kodierfachkraft (m/w/d)

  • Krankenhaus Leonberg
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Voll/Teilzeit
scheme image
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 6.000 Mitarbeiter:innen versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 75.000 Patient:innen stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Für das Ressort Finanzen & Controlling im Medizincontrolling am Standort Leonberg suchen wir zum 01.08.2024 eine Kodierfachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Kennziffer: LE 6374

Ihre Aufgaben

  • Kodieren stationärer Fälle nach den Regeln des deutschen DRG-Systems
  • Erstellen von Widersprüchen im MDK-Verfahren
  • Beraten der zugeordneten medizinischen Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene dreijährige Pflegeausbildung in einem medizinischen Fachberuf
  • Idealerweise bereits Kenntnisse im deutschen DRG-System einschließlich MDK-Verfahren
  • Zusatzqualifikation in der medizinischen Kodierung (z. B. Lehrgang Fachbeauftragter für die DRG-Dokumentation o. Ä.) ist von Vorteil. Alternativ Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung.
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Standardprogrammen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Impf- bzw. Immunitätsnachweise gemäß Infektionsschutzgesetz (z. B. Masern)

Unser Angebot

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe EG 8 TVöD-K (Bruttojahresgehalt in Vollzeit ca. zwischen 42.000 und 51.000 Euro). Hinzu kommen alle Zulagen bzw. Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, eine betriebliche Altersvorsorge sowie ggf. weitere, unstete Schicht- bzw. Dienstvergütungen.
  • Eine Altersversorgung in der ZVK
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote und individuelle Personalentwicklung
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot
  • Kostenloses Parken und Zuschuss in Höhe von 75 % für das Deutschland-Ticket als Jobticket
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsangeboten möglich

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Bereichsleiter Medizincontrolling, Herr Dolezych (Tel: 07031 98-11041), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!