Praktikum Rettungssanitäter/Notfallsanitäter

scheme imagescheme image

Du benötigst im Rahmen deiner Qualifikation zum Rettungssanitäter ein Klinikpraktikum?

Hierfür hast du in allen sechs Häusern des Klinikverbundes Südwest die Möglichkeit. Bei uns kannst du die vorgeschriebenen Stunden in einem teamorientierten Umfeld absolvieren.

Du wirst entsprechend der Verfügbarkeiten bevorzugt im Bereich der Anästhesie eingesetzt. Hier wirst du schwerpunktmäßig lebenserhaltende Maßnahmen wie die Masken-Beutel-Beatmung, das Vorbereiten von Medikamenten oder Erheben von Vitalparametern lernen und Einblicke in die Anatomie des Menschen erhalten.

Durch dieses Praktikum erreichst du die Zulassungsvoraussetzung für den Abschlusslehrgang.

Einsatzbereiche: Anästhesie, ggf. Intensivpflege oder Zentrale Notaufnahme
Umfang:                 Vollzeit
Kosten:                   Für das Praktikum werden Gebühren erhoben.
Entgelt:                   Es wird keine Vergütung bezahlt.
Dauer:                     In der Regel zwei Wochen
Alter:                       mind. 18 Jahre
Voraussetzungen:
- Entsendung durch Hilfsorganisation/Arbeitgeber (Versicherungsschutz)
- kurzes Anschreiben zu den Hintergründen reicht aus
- die Bewerbung sollte spätestens 6 Wochen vor Praktikumsbeginn erfolgen

Die eigentliche Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgt nicht durch den Klinikverbund Südwest, sondern durch die jeweiligen Hilfsorganisationen oder Arbeitgeber.

Die Bewerbung auf ein im Rahmen der Weiterqualifizierung vom Rettungsassistent zum Notfallsanitäter benötigtes Klinikpraktikum erfolgt auf dem gleichen Weg und mit den identischen Unterlagen.

Nach Eingang der Bewerbung prüfen wir gemeinsam mit dem Fachbereich, ob wir den gewünschten Praktikumsplatz anbieten können und melden uns so schnell wie möglich mit dem Ergebnis zurück.

Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an den Leiter der Stabsstelle Ausbildung Rettungsdienst, Herr Gaib (Tel: 07031 668-29670), wenden.

Wir freuen uns auf die Bewerbung!